Events in Eppan: „Wein, Kultur und Sport an der Weinstraße“


22 Mai 2009 [08:31h]     Bookmark and Share


Events in Eppan: „Wein, Kultur und Sport an der Weinstraße“

Events in Eppan: „Wein, Kultur und Sport an der Weinstraße“



Wo über 2.000 Sonnenstunden Herz und Seele erfreuen sowie Südtirols größte Weinbaugemeinde liegt, werden aus Tradition das ganze Jahr Kultur und Genuss großgeschrieben. Und das im typischen Südtiroler Gasthof mit regionalen Spezialitäten ebenso wie im Sterne-Restaurant, in der eleganten Vinothek, im urigen Keller, im Schlosshotel, dem modernen Wellnessrefugium oder beim Winzer.

Die „Südtiroler Weinstraßenwochen” (14.05.–13.06.09) sind sozusagen der Aufmacher im Frühling für einen bunten Reigen an Veranstaltungen. In dieser Zeit findet auch der Internationale Eppaner Burgenritt (30.05.09-01.06.09) statt. Das historische Spektakel lockt jedes Jahr über einhundert Freizeitreiter, tausende Zuseher und internationale Fernsehteams an. Beim Herz-Jesu-Feuer (14.06.09) „brennen die Berge rund um Eppan”, dieser Brauch geht auf das Jahr 1796 zurück, als die Tiroler Landstände angesichts der Bedrohung durch die französischen Truppen unter Napoleon I. ihr Land dem Herzen Jesu anvertrauten. Seit die Tiroler unter Andreas Hofer am Berg Isel siegten, erinnern die brennenden Herzen in den Bergen an diesen Schwur. Traditionell-sportlich zeigt sich Eppan mit „röhrenden Oldtimermotoren” zur Mendel History 2009 (19.–21.06.09) und der Vino Miglia (23.–24.06.09) sowie „surrenden Rädern” bei der Transtirol Bike Rally (03.–04.07.09). Ganz andere Töne schlägt der Eppaner Liedsommer (05.–12.07.09) mit den Internationalen Meisterkursen für Lied und Oper unter der Leitung von Brigitte Fassbaender an. Juli und August ist Zeit für abendliches Bummeln am „Langen Mittwoch in St. Michael-Eppan” (01.07.–26.08.09), wenn über vierzig Geschäfte bis 23 Uhr ihre Läden offen halten, die Gastwirte die Straße zur guten Stube machen, Live-Musiker, Gaukler und Zauberer für Unterhaltung sorgen. Ein weiterer Glanzpunkt im Hochsommer sind die Wein-Kultur-Wochen in St. Pauls-Eppan (23.07.–04.08.09). Dabei gibt’s Südtirols erste Weinpromenade unter freiem Himmel, Sommelierkurse, Fachvorträge über Wein und Kultur, Vernissagen, Konzerte in historischem Rahmen, thematische Weinverkostungen – und die „Gastliche Tafel in den Gassen von St. Pauls-Eppan” (28.07.09) mit Sternekoch Herbert Hintner (Restaurant Zur Rose, St. Michael-Eppan) als international bekanntem gastronomischen Höhepunkt. Wenn ab Ende September die Goldene Herbst- und Törggelezeit startet, haben Weinkenner und Feinschmecker schon den nächsten Pflichttermin in Eppan ausgemacht.

Foto: Tappeiner AG, Verband Südtirols Süden, TV Eppan-Raiffeisen, Johannes Fein







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*