Lufthansa City Center Business Plus sichert sich neuen italienischen Partner


07 Mai 2009 [09:01h]     Bookmark and Share




Lufthansa City Center baut internationale Business Plus-Präsenz weiter aus / Mit LCC Schooner Viaggi in Mailand weiteren starken Vertriebspartner gewonnen

Die Lufthansa City Center (LCC) mit ihrem Geschäftsreisebereich Business Plus bauen ihr weltweites Netz fürs Travel Management konsequent aus. Mit dem Mailänder LCC Schooner Viaggi hat LCC soeben die internationale Präsenz im Bereich Business Plus erneut um einen weiteren starken Partner in Italien ergänzt. Zum Kundenportfolio von Schooner Viaggi, das bereits seit dem Jahr 2000 als Lufthansa City Center firmiert und 60 Prozent des Umsatzes mit Geschäftsreisen generiert, gehören unter anderem Firmen wie STM, Numonyx und Acer.

Franco Vismara, Inhaber des LCC Schooner Viaggi S.R.L., kommentiert: „Wir sind sehr stolz darauf, Teil des Business Plus Netzwerkes zu sein. Eine solch globale Aufstellung ermöglicht es uns, an wertvollen Synergieeffekten auf internationaler Ebene zu partizipieren. Sei es nun im Bereich des Erfahrungsaustausches als auch auf dem Gebiet der Kundenansprache und -betreuung. Nicht zu vergessen, das hohe Wachstumspotenzial ganz unter dem Motto `think global and act local´.“

Rainer Schäfer, Geschäftsführer der Lufthansa City Center International GmbH, ergänzt: „Die weitere Business Plus Lizenzierung eines langjährigen LCC Reisebüros im Ausland ist klare Folge des kontinuierlich gestärkten Images von Business Plus LCC als internationale Travel Management Company. Wir gehen davon aus, dass sich in diesem Jahr noch weitere Franchisenehmer aus dem globalen LCC Verbund für eine Qualifizierung als Business Plus-Büro entscheiden, um sich anhand dieses Alleinstellungsmerkmals vom lokalen Wettbewerb im Corporate Sektor abzuheben.“

Michael Marx, Bereichsleiter Business Plus beim Franchisegeber Lufthansa City Center Reisebüropartner GmbH in Frankfurt: „Ohne Zweifel sind Geschäftsreisen vom derzeitigen Abschwung der globalen Wirtschaft temporär spürbar betroffen. Trotzdem enthält der Geschäftsreiseverkehr langfristig hohe Wachstumspotenziale und wir freuen uns, dass wir gerade jetzt einen zusätzlichen internationalen Partner von unserem Konzept überzeugen konnten. Wir werden auch zukünftig alles daran setzen, unsere globale Präsenz weiter zu stärken, mit dem Ziel, bereits im Jahr 2010 mit Geschäftsreisen einen weltweiten Umsatz von zwei Milliarden Euro zu generieren.“

Weitere Informationen zu den Lufthansa City Center gibt es im Internet: businessplus.de und lufthansa-city-center.de.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*