Das Musical Hairspray verspricht gute Laune an Bord


06 Mai 2009 [20:02h]     Bookmark and Share


Das Musical Hairspray verspricht gute Laune an Bord

Das Musical Hairspray verspricht gute Laune an Bord



Royal Caribbean International holt preisgekröntes Broadway-Musical auf die Oasis of the Seas

Miami/Frankfurt am Main – Royal Caribbean International präsentiert mit dem Erfolgsstück „Hairspray“ ein mehrfach mit dem Tony Award ausgezeichnetes Broadway-Musical auf der Oasis of the Seas. Damit setzt die internationale Kreuzfahrtmarke ein weiteres Highlight im umfassenden Unterhaltungsprogramm des neuen, weltgrößten Kreuzfahrtschiffs. Die Gäste dürfen sich schon jetzt auf eine mitreißende Musical-Inszenierung freuen, die drei Jahre lang exklusiv an Bord zu sehen sein wird. Die Schiffsinnovation Oasis of the Seas wird noch Ende dieses Jahres in See stechen.

Royal Caribbean International hat sich die Lizenz für das Erfolgsmusical Hairspray an Bord der Oasis of the Seas für drei Jahre gesichert, ein viertes Jahr ist optioniert. Damit steht die Show, die derzeit noch im Londoner West End zu sehen ist, bald exklusiv den Gästen der Kreuzfahrtlinie zur Verfügung. Hairspray wurde während seiner fast siebenjährigen Spielzeit am Broadway, die Anfang Januar 2009 endete, mit insgesamt acht Tony Awards ausgezeichnet – unter anderem als bestes Musical. „Wir freuen uns, mit dem Musical Hairspray erstmals ein so populäres Bühnenstück an Bord eines Schiffes präsentieren zu können“, sagt Tom Fecke, General Manager Royal Caribbean Cruise Line für Deutschland und die Schweiz. „Das Broadwaystück setzt einen Höhepunkt im vielseitigen Unterhaltungsprogramm, das wir unseren Gästen an Bord der Oasis of the Seas präsentieren.“

„Wir sind alle begeistert, dass Hairspray mit der Oasis of the Seas in See sticht. Genau wie die Heldin des Musicals, Tracy Turnblad, wird auch die Oasis of the Seas ihren Gästen als etwas ganz Besonderes in Erinnerung bleiben“, sagt Margo Lion, Tony-Award-Gewinnerin und Produzentin von Hairspray.

Hairspray spielt im Jahr 1962 und erzählt die Geschichte von Tracy Turnblad, einem übergewichtigen Mädchen, das sich nichts sehnlicher wünscht, als einmal in der „Corny Collins Show“ im Fernsehen zu tanzen. Als ihr Traum in Erfüllung geht, wird sie durch ihre natürliche, mitreißende Art über Nacht zum Star. Die Show wurde geringfügig auf eine Spieldauer von 90 Minuten gekürzt, um dem Standard für Theaterproduktionen bei Royal Caribbean International zu entsprechen. Auf 7-Nächte-Kreuzfahrten wird das Musical drei- bis viermal zu sehen sein.

Neben Hairspray hält die Oasis of the Seas eine Vielzahl anderer Unterhaltungsmöglichkeiten für ihre Gäste parat: Ob einen entspannten Lounge-Abend, anregenden Theaterbesuch oder eine aufregende Clubnacht – sie können an Bord genau die Unterhaltung finden, die ihrer jeweiligen Stimmung entspricht. Zu den Highlights gehören die Tanzlounge Dazzles mit zwei Etagen zum Tanzen und Feiern sowie regelmäßigen musikalischen Themenabenden, die Jazzlounge Jazz on 4 mit Livemusik, die Komödienbühne Comedy Live, das große Opal Theater, das neben Hairspray auch eine spannende Trapezshow vorführt, sowie das Studio B mit der Eisshow „Frozen in Time“ nach Erzählungen von Hans Christian Andersen. Zudem wird das AquaTheater am Heck des Schiffes zwei Aquashows inszenieren: „Splish Splash“ zeigt waghalsige akrobatische Turmsprünge und „Oasis of Dreams“ verzaubert mit Wasserakrobatik, begleitet von Lichteffekten und Musik sowie einer ausgeklügelten Fontänenshow.

Bei Inbetriebnahme wird die Oasis of the Seas das größte und revolutionärste Kreuzfahrtschiff der Welt sein. Das 220.000-BRZ-Schiff wird 16 Decks haben und kann bei Doppelbelegung 5.400 Gäste in 2.700 Kabinen beherbergen. Die Oasis-Schiffsklasse setzt erstmals das neue Lifestyle-Areal-Konzept der Reederei um. Dieses ermöglicht es jedem Gast, Aktivitäten an Bord nach seinem persönlichen Geschmack und der jeweiligen Stimmung zu wählen. Zu den insgesamt sieben Lifestyle-Arealen gehören der Central Park, der Boardwalk mit eigenem Aqua Theater, die Royal Promenade, die Pool and Sports Zone, das Vitality at Sea Spa and Fitness Center, der Entertainment Place sowie die Youth Zone.

Weitere Informationen zu den innovativen Neuerungen der Oasis-Klasse sind unter oasisoftheseas.com zu finden.

Foto: Opal Theater auf der Oasis of the Seas / Royal Caribbean International







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *