Ostseebad Damp: das Urlaubsparadies für abenteuerlustige Familien


06 Mai 2009 [15:28h]     Bookmark and Share


Ostseebad Damp: das Urlaubsparadies für abenteuerlustige Familien

Ostseebad Damp: das Urlaubsparadies für abenteuerlustige Familien



In Damp erleben Eltern ihr blaues Wunder: Im Kinderparadies direkt an der Ostsee schwingen nämlich die „Lütten“ das Zepter und lenken die Familiengeschicke. Hier geben Kinder den Ton an und erleben unzählige Abenteuer, während ihre Eltern endlich mal wieder Zeit zu Zweit erleben.

Damp – „Erholung für die Großen, Fun und Action für die Kleinen“ – im Ostseebad Damp sind Familien herzlich willkommen. Ob Basteln, Spielen oder Verkleiden, für jede Altersgruppe zwischen 1 und 12 Jahre gestaltet das Team vom Kinderparadies das passende Programm. Tagesmottos wie der „Damper Mitmachzirkus“ oder „Die Piraten sind los“, Familien-Kreativ-Workshops und gemeinsame Ausflüge. Da gibt es täglich aufregende Action. Damit sich Mama und Papa auch erholen können, ist die ganztägige Kinderbetreuung bei Gästen des Ferienparks Damp inklusive. Und auch auf ein abendliches Candle Light Dinner müssen Eltern im Urlaub nicht verzichten, denn ein Babysitter kann problemlos vermittelt werden.

Subtropen an der Ostsee – Deutschlands nördlichste Bananenpflanze wächst in Damp…

…und zwar im Paradies für alle Wasserratten: dem Aqua Tropicana. Bei einer Wassertemperatur von 31° Celsius und einer Lufttemperatur von 29°Celsius herrscht auch bei Schmuddelwetter das ganze Jahr über Sommer in Damp. Kein Wunder also, dass hier auch Deutschlands nördlichste Bananenpflanze wächst. Die regelmäßige Bananenernte ist ein kulinarisches Highlight für alle. Ein Wasserfall sorgt für Karibik-Feeling pur. Kids haben auf der 70 m langen Superrutsche und der extragroßen Breitrutsche Spaß – die Kleinsten planschen im Flachwasserbereich oder im Babybecken.

Herumtollen im Fun & Sport Centrum:

Zum Rennen, Toben und Aktiv sein geht es ins Fun & Sport Center des Ferienparadies Damp – und das bei jedem Wetter. Der 700 m² große Skaterpark mit Hips, Pools und Rails bietet viel Raum für coole Bewegung. Wer noch mehr Action will, der kann klettern, Badminton spielen oder auf dem Basketball Court ein paar Körbe werfen – da sind Eltern überflüssig – oder entdecken das Kind in sich wieder und probieren es selbst mal aus.

Wer ist der Beste? Nicht, dass es eine Rolle spielt, aber bei verschiedenen Sport-Events im Fun & Sport Centrum können auch die kleinen „Damper“ ihr sportliches Geschick unter Beweis stellen. Und am Ende zählt sowieso das Motto: „Dabei sein ist alles“.

Alle Mann an Bord – Sommerhighlight im Ostseebad Damp:

Am 11. und 12. Juli 2009 sind die Freibeuter in Damp los. Beim Familientag „Fluch der Karibik“ ist nichts und niemand sicher. Denn am Damper Aktionsstrand fallen die Piraten ein. Ein Event für Groß und Klein: Piratenüberfall mit Entführung, Livemusik, Kinderprogramm und vielen Überraschungen. Auch am 21. Juli 2009 fallen Piraten in Damp ein – und zwar die kleinen, aber auch die Eltern sind willkommen. Im Rahmen der Piratenwoche Schleswig-Holstein legt der Traditionssegler Jachara Anker in Damp an und Nachwuchspiraten erleben (den schaurigen Hauch des) das goldene Zeitalter sagenhafter Raubzüge. Hier werden Seemannsknoten geübt und Steuerbord und Backbord erklärt. Da werden Schätze gesucht und Segel gehisst – denn die Jachara geht auf große Fahrt, zumindest für die nächsten zwei Stunden. Damit Eltern nach dem Abenteuer der Nachwuchspiraten nicht glauben, die Kleinen erzählten

Seemannsgarn, gibt es zum Schluss des Abenteuers auch einen Freibeuterbrief. Tickets kosten 7,00 Euro für Kinder.

Urlaub im eigenen Häuschen: In den Ferienhäusern erholt sich die ganze Familie und hat viel Platz zum Spielen. Familien haben die Wahl zwischen zweistöckigen Ferienhäusern für maximal sechs Gäste und kompakteren Ferienhäusern für bis zu vier Personen – zum Teil sogar mit eigenem Kaminofen. Zum persönlichen Urlaubs-Domizil gehört natürlich eine sonnige Terrasse mit Blick ins Grüne und eine große Spielwiese. Perfekt für Selbstversorger: Von der Haustür sind es nur wenige Schritte bis zum Bäcker und zum Supermarkt im Zentrum des Ostseebads Damp. Gleich nebenan laden die Cafés und Restaurants am Yachthafen zu einem Besuch ein. Urlaub im eigenen Haus kostet ab 59,- Euro pro Nacht.

Attraktive Familienangebote für die Vorsaison und Special sind buchbar unter damp-urlaub.de.

Foto: Yachthafen Damp / Comeo







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *