New Life Hotels in Deutschland: Acht Spezialisten für „andere Umstände“


05 Mai 2009 [14:55h]     Bookmark and Share


New Life Hotels in Deutschland: Acht Spezialisten für „andere Umstände“

New Life Hotels in Deutschland: Acht Spezialisten für „andere Umstände“



Die Kooperation der New Life Hotels in Deutschland zählt inzwischen acht Spezialisten für Urlaub & Wellness in der Schwangerschaft. Von der Zugspitze bis zur Mecklenburgischen Seenplatte ist es nunmehr möglich, „in anderen Umständen“ Ruhe und Entspannung zu tanken und sich mit dem umfassenden Angebot optimal auf die Geburt und das Leben zu dritt einzustellen.

Die je nach New Life Hotel individuellen Zusatzleistungen gehen gezielt auf die speziellen Bedürfnisse in der Schwangerschaft ein: ob es um Entspannungsmassagen für Rücken und Nacken geht, garantiert schmerz- und risikofreie Akupunkt-Massagen für einen kürzeren Geburtsverlauf oder beispielsweise Saunieren, um Muskeln zu entspannen, Abwehrkräfte zu stärken oder die Ausschwemmung von Wasseransammlungen im Gewebe zu fördern. Immer beliebter werden Bauchtanzen, Ayurveda für Schwangere oder Yoga. Letzteres verhilft werdenden Müttern zu innerer Ruhe und Harmonie, löst Verspannungen, kräftigt den Rücken und vertieft den Atem. Neu in der Familie der New Life Hotels in Deutschland sind seit 2009 Schloss Basthorst in Crivitz (Mecklenburg-Vorpommern) sowie das Hotel Schillingshof Tagungs- und Naturresort in Bad Kohlgrub (Bayern). Insgesamt 35 New Life Hotels in Österreich und Deutschland haben ihr Angebot perfekt auf die Bedürfnisse werdender Mütter und Väter bzw. auf einen Urlaub mit Baby und Kleinkind abgestimmt.

Geburtsvorbereitung von der Krankenkasse bezahlt

In der Schwangerschaft ist es für Frauen besonders wichtig, viel für Körper und Seele zu tun. Geburtsvorbereitungskurse stärken das Selbstbewusstsein und Vertrauen in die Fähigkeit, ein Kind zu gebären und helfen, sich auf das Leben mit dem Neugeborenen einzustellen. In Deutschland erhalten werdende Mütter die Kosten für die Geburtsvorbereitung von der Krankenkasse erstattet. Die genaue Höhe der Kostenübernahme ist je nach Krankenkasse verschieden, daher individuell bei der eigenen Krankenkasse zu erfahren. Auch im österreichischen Ausland nachweislich absolvierte Kurse werden von den deutschen Krankenkassen übernommen.

Foto: New Life Hotels/Hotel Babymio







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *