Nidden feiert Thomas Mann


30 Apr 2009 [17:32h]     Bookmark and Share




Ein endloser Ostseestrand an der Bernsteinküste, eine großartige Dünenlandschaft und viel Kiefernwald warten auf den Besucher der Kurischen Nehrung, die heute teils zu Litauen und teils zu Rußland gehört.

Das einstige Fischerdorf Nidden steht im Mittelpunkt des kommenden 13. Thomas-Mann-Festivals mit klassischen Konzerten, Lesungen und Ausstellungen. Vom 11. bis zum 18.07.09 werden litauische und deutsche Künstler musizieren, aber auch lesen und diskutieren.

In der Niddener Kirche wird ebenso klassische Musik geboten wie im einstigen Sommerhaus von Thomas Mann, das heute ein kleines Museum und ein Kulturzentrum geworden ist. Der Schriftsteller Thomas Mann verbrachte mit seiner Familie drei Sommer in den dreißiger Jahren in diesem Sommerhaus und schrieb einen Teil seines Werkes „Joseph und seine Brüder“.

Programm auch auf: baltikum24.de







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *