Vinschger Frühlingserwachen: Aufblühen unter Südtirols Sonne


23 Apr 2009 [10:31h]     Bookmark and Share


Vinschger Frühlingserwachen: Aufblühen unter Südtirols Sonne

Vinschger Frühlingserwachen: Aufblühen unter Südtirols Sonne



Der Südtiroler Vinschgau gehört zu den sonnenreichsten Regionen im Alpenraum. Die milden Temperaturen lassen das Tal schon im April im zarten weiß-rosa Blütenmeer der unzähligen Apfelbäume versinken, während auf den Bergen ringsum noch der Schnee glänzt.

Das ist für viele Menschen der ideale Zeitpunkt, um dem launenhaften Aprilwetter nördlich der Alpen zu entgehen. Angesichts der milden Temperaturen blühen zum Frühlingserwachen im Vinschgau (18.04.–16.05.09) nicht nur die Apfelbäume auf. Auch sonnenhungrige Lebensgenießer sind dann ganz in ihrem Element: Die wärmenden Sonnenstrahlen laden ein zum Wandern, Radfahren oder Nordic Walken, einer Kutschenfahrt durch Obstgärten, Schlossbesichtigungen und Marmorführungen. Echte Genießer lassen sich bei Waalwanderungen mit Weinverkostung, beim Kas’n auf dem Bergbauernhof, auf dem Schnapssteig und bei bäuerlichen Brennereien von „starken” Argumenten überzeugen.

Foto: Vinschgau/Südtirol SMG Helmut Rier, Varesco







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*