„Tage des offenen Tales“ – Das ganze Zillertal mit Gratisextras


23 Apr 2009 [21:59h]     Bookmark and Share


„Tage des offenen Tales“ – Das ganze Zillertal mit Gratisextras

„Tage des offenen Tales“ – Das ganze Zillertal mit Gratisextras



In der Ersten Ferienregion im Zillertal zeigt sich das weltberühmte Tal zwischen Tuxer und Zillertaler Alpen besonders erlebnis- und kontrastreich. Kultur und Kulinarik, Bergerlebnis und Brauchtum haben hier seit Jahrzehnten einen „goldenen” Boden.

Zu den „Tagen des offenen Tales” (06.–07.06.09) lässt sich die Ferienregion aus allen Blickwinkeln erkunden und erleben – und das mit vielen Gratisextras. Gleich bei der Ankunft gibt es einen Gutscheinfolder, mit dem die ganze Familie zwei Tage lang alle Hände voll zu tun hat. Rauf in die Berge – ohne einen Cent zu bezahlen – geht es mit sieben Bergbahnen. Am besten gleich zum großen Musikfest (07.06.09) mit bekannten volkstümlichen Gruppen und Stars direkt an der Bergstation der Spieljochbahn in Fügen. Im Tal bringen die Zillertalbahn und der Dampfzug die Gäste in Fahrt. Auch alle Freibäder des Zillertals halten Tür und Tor für spritzige Gratisbadetage offen. Der Besuch des architektonisch und ökologisch äußerst interessanten FeuerWerks, der HolzErlebnisWelt in Fügen und des Naturparkhauses Zillertaler Alpen in Ginzling kostet ebenfalls nur ein Lächeln. Imposante Urlaubseindrücke liefert die 725 m lange und 131 m hohe Schlegeisstaumauer. Zudem ist für alle Brauchtumsfans und Gourmets viel Gratisgenuss für Augen und Ohren angesagt: in der sehenswerten ErlebnisSennerei Mayrhofen und der Erlebnisbrennerei Feldishütte ebenso wie im Regionalmuseums Zell, dem Strasser Häusl in Mayrhofen und dem Heimatmuseum Fügen öffnen sich für Inhaber des Gutscheinfolders die Türen, ganz ohne Griff in die Brieftasche.

Foto: Erste Ferienregion im Zillertal







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*