Erlebniscamping „unter den Schwingen des Adlers“


23 Apr 2009 [17:31h]     Bookmark and Share


Erlebniscamping „unter den Schwingen des Adlers“

Erlebniscamping „unter den Schwingen des Adlers“



Ein Campingurlaub in Tirol hat mit Naturerlebnis und ungezwungener Abenteuerlust zu tun. Das Land unter dem Adler bietet grenzenlose Möglichkeiten dafür. Am westlichsten Ende Tirols lädt das vom ADAC ausgezeichnete Alpenregion-Camping Dreiländereck zum sportlichen Naturprogramm zwischen der Schweiz, Italien und Österreich.

Die eben erst erneuerte Anlage bietet Appartements für zwei bis acht Personen. Hier gibt es neben dem Erlebnis Kaunertaler Gletscher, Rafting am Inn und Canyoning mit dem Tourengebiet Serfaus-Fiss-Ladis auch ein perfektes Terrain zum Wandern, Klettern, Radfahren und Biken oder Nordic Walken. Das Rafting- und Abenteuercenter liegt in nur 200 m Entfernung. Im Sommer gibt es ein abwechslungsreiches Kinder-, Sport- und Wellnessprogramm. Unterhalb des landschaftlich ebenso beeindruckenden Wettersteingebirges liegt das sonnige Hochgebirgstal Leutasch, das Naturgenießer mit 450 km Wander- und Radwegen in nebel- und föhnfreier Lage auf Touren bringt. Hier befindet sich auch das Holiday Camping Leutasch, ein Platz, an dem Canyoningfans, Rafter, Paragleiter sowie Kletterer, Radfahrer, Reiter, Golfer, Tennisspieler und Fischer bevorzugt ihre Zelte aufschlagen. Die Anlage verfügt über ein eigenes Hallenbad, Sauna und Dampfbad, ein Kinderbecken und einen Streichelzoo. Beeindruckend, wie vielfältig ein Campingurlaub im „Land unter den Schwingen des Adlers“ sein kann.

Foto: Camping Tirol







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *