Wichtiger Schritt im Privatisierungsprozess


08 Apr 2009 [09:12h]     Bookmark and Share


Wichtiger Schritt im Privatisierungsprozess

Wichtiger Schritt im Privatisierungsprozess



Anlässlich der Mitteilung, dass die Syndikatspartner das Übernahmeangebot der Lufthansa annehmen, halten die Austrian Vorstände Dr. Andreas Bierwirth und Dr. Peter Malanik fest: „Die Bekanntgabe, dass die Syndikatspartner das Übernahmeangebot der Lufthansa annehmen, ist ein wesentlicher Meilenstein im Privatisierungsprozess.

Damit sind wir nach der Vertragsunterzeichnung zwischen der ÖIAG und Lufthansa im Dezember 2008 bzw. nach dem Übernahmeangebot, das die Lufthansa Ende Februar 2009 an die Kleinaktionäre der Austrian Airlines AG gerichtet hat, dem Closing wieder einen Schritt näher.“
 
Der Vorstand der Austrian Airlines hat den Aktionären bereits Mitte März 2009 empfohlen, das Übernahmeangebot der Lufthansa anzunehmen, da der gebotene Preis von EUR 4,49 je Aktie deutlich über dem Eigenkapitalwert je Aktie der Austrian Airlines zum 31.12.2008 liegt. Die vom Vorstand der Austrian Airlines angewandten Wertermittlungsverfahren zeigen, dass der Angebotspreis der Deutsche Lufthansa als attraktiv zu qualifizieren ist.
 
Austrian Airlines
Austrian Airlines verbindet die wichtigsten deutschen Flughäfen mit dem Drehkreuz Wien. Auf allen Flügen von Austrian Airlines werden Teilnehmern am Vielfliegerprogramm Miles & More Status- und Prämienmeilen gutgeschrieben. Weitere Informationen zu Austrian Airlines sind im Internet unter www.austrian.com, telefonisch unter 01 80 – 3 00 05 20 oder im Reisebüro erhältlich.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *