Das freut den Geldbeutel: Urlaub zum Spitzenpreis mit der Kärnten Card


03 Apr 2009 [12:14h]     Bookmark and Share


Das freut den Geldbeutel: Urlaub zum Spitzenpreis mit der Kärnten Card

Das freut den Geldbeutel: Urlaub zum Spitzenpreis mit der Kärnten Card



Der ideale „Reisebegleiter“ in Obervellach ist die Kärnten Card. Mit ihr haben Urlauber in dem idyllischen Bergdorf direkt am Tor zum Nationalpark Hohe Tauern nicht nur die Nebenkosten voll im Griff, sondern zahlreiche weitere Vorteile in der Tasche:

Mit der Kärnten Card können sechs Schifffahrtslinien auf den großen Kärntner Badeseen, ein Großteil der Bergbahnen, Erlebnismuseen und Badeanstalten – insgesamt über 100 Attraktionen – gratis in Anspruch genommen werden. Gute Aussichten bietet die Kärnten Card auch für Bergfreunde: Auf fünf wunderschönen Panoramastraßen, auf dem Tschiernock, auf dem Goldeck, auf der Malta Hochalm, der Nockalm und der Villacher Alpenstraße, müssen Besitzer der Kärnten Card nichts bezahlen. Zum Preis von 36 Euro für Erwachsene kann so der Großteil der touristischen Infrastruktur des Landes ausgiebig ohne zusätzliche Kosten genutzt werden. Als Extrazuckerl gibt es bei mehr als 50 Bonuspartnern noch tolle Ermäßigungen. Der Eintritt in die weltberühmte Miniaturwelt Minimundus, eine Fahrt mit den Mölltaler Gletscherbahnen, das Goldgräberdorf in Heiligenblut und viele Touristenattraktionen mehr können so zum Sparpreis besucht werden.

Kärnten Card: gültig von 19.04.2009 bis 26.10.2009

  • Preis der 2-Wochen-Karte: 36 Euro für Erwachsene, Kinder unter 6 Jahren gratis, Kids zwischen 6 und 15 Jahren 15 Euro p. P.
  • Preis der 5-Wochen-Karte: 52 Euro für Erwachsene, Kinder unter 6 Jahren gratis, Kids zwischen 6 und 15 Jahren 25 Euro p. P.
  • erhältlich in über 140 Verkaufsstellen in ganz Kärnten und allen Tourismusbüros






  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *