Ameropa – Neues Bahn-Erlebnis Schottland


03 Apr 2009 [10:45h]     Bookmark and Share


Ameropa – Neues Bahn-Erlebnis Schottland

Ameropa – Neues Bahn-Erlebnis Schottland



Im Zug durch die schottischen Highlands: Zwei Wochen individuell auf den schönsten Strecken unterwegs – Reisebeginn samstags ab/bis jedem Bahnhof der DB – Premiere am 23. Mai, letztmals am 3. Oktober

Schon Königin Victorias Herz schlug im Hochland. Die 1840 geborene Königin von Großbritannien pflegte im Urlaub mit der Bahn in die endlosen Weiten Schottlands mit den wildromantischen Tälern und Seen zu reisen. Auch heute noch – oder gerade heute –  sind die viel besungenen „Highlands“ ein perfektes Ziel für Naturverbundene, Romantiker und Eisenbahnfans, führt die Strecke doch unter anderem über die Schienen der West Highland Line und der berühmten Forth Rail Bridge, die nach Ihrem Bau Ende des 19. Jahrhunderts als 7. Weltwunder galt. Ein weiterer Höhepunkt der neuen Ameropa Reise für passionierte Bahn-Freaks ist ein Stopp im größten Eisenbahnmuseum der Welt in York auf dem Weg von London nach Edinburgh.
 
Neben der Reise in berühmten Zügen der Neuzeit wie dem Thalys von Köln nach Brüssel, dem gelben Eurostar von Brüssel nach London und den historischen dampfbetriebenen Vorgängern im Norden des Vereinigten Königreichs ist das Reiseziel Schottland ein großartiges Erlebnis. Die Ameropa Gäste lernen Städte wie Edinburgh, Inverness und Glasgow kennen. Sie besuchen Loch Ness, einer der schönsten Seen des Landes. Sie bereisen die Insel Isle of Skye und setzen mit der Fähre nach Mallaig über, wo sie zwei Nächte bleiben, um die faszinierende Landschaft mit den tief eingeschnittenen Buchten zu genießen. Auf der Strecke der West Highland Railway erleben Harry Potter Fans eine vertraute Szenerie, denn hier war in den Filmen der „Hogwart’s Express“ unterwegs. Nach Schottland geht es zu zwei Übernachtungen in die Weltstadt London, bevor die Rückreise über Brüssel
(Eurostar) und Köln zum jeweiligen Heimatbahnhof weitergeht.
 
Der Reisepreis (pro Person ab 2.180 Euro) enthält alle Bahnfahrten 2. Klasse ab/bis jedem Bahnhof der DB inklusive ICE/IC/EC-Zuschlag, Ausflüge mit Bus und Schiff, lt. Programm, 13  Übernachtungen im Doppelzimmer/Frühstück, Stadtrundfahrten in Edinburgh und London sowie die Reisedokumentation. Reisebeginn ist samstags, erstmals am 23. Mai 2009, letztmals am 3. Oktober.
 
Nähere Informationen und Buchung im Reisebüro, in DB Reisezentren und DB Reisebüros am Bahnhof sowie unter www.ameropa.de.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *