Bangkok oder Bali? Jetzt ab 481 Euro* mit Thai Airways!


30 Mrz 2009 [14:53h]     Bookmark and Share


Bangkok oder Bali? Jetzt ab 481 Euro* mit Thai Airways!

Bangkok oder Bali? Jetzt ab 481 Euro* mit Thai Airways!



Aufgrund der hohen Nachfrage verlängert Thai Airways ihre Frühbucherfrist für günstige Flugreisen nach Asien und Australien. Bei Buchung noch bis zum 30. April profitieren Fernwehgeplagte von besonders attraktiven Tarifen:

Im Reisezeitraum 13. April bis 21. Juni 2009 (Abflugdatum) geht es schon ab 481,- Euro* von Frankfurt oder München aus nonstop nach Bangkok, in die einzigartige Hauptstadt Thailands mit Sehenswürdigkeiten wie dem Königspalast oder dem liegenden goldenen Buddha. Entspannenden Badeurlaub unter Palmen schon ab 524,-* bzw. 537,- Euro* garantieren die Traumstrände von Phuket und Koh Samui.
Ebenfalls günstig zu erreichen sind Vietnam und Bali: Nach Ho Chi Minh Stadt fliegen Thai Airways Passagiere ab 605,-*, nach Denpasar ab 653,-* Euro. Auf den „roten Kontinent“, in Australiens Hauptstadt Sydney, reist man schon ab 818,- Euro*.
* Preisbeispiel für Economy Class Flüge ab/bis Frankfurt oder München inkl. Steuern und Gebühren (Stand 27.03.2009), zzgl. Serviceentgelt des ausstellenden Reisebüros. Preise gelten nach Verfügbarkeit im Reisezeitraum (Abflug) 13. April – 21. Juni 2009. Limitierte Anzahl von Plätzen. Oben genannte und weitere Destinationen ab sofort bis 30. April 2009 in jedem Reisebüro buchbar. Thai Airways behält sich Änderungen vor.
 
                                                                                                  ***
Das Star Alliance Gründungsmitglied Thai Airways bietet insgesamt 21 wöchentliche Nonstop-Flüge ab Deutschland nach Bangkok an. Ab Frankfurt fliegt die Airline zweimal täglich, ab München täglich mit Boeing 747-400. Ihr Streckennetz umfasst neben Bangkok elf weitere innerthailändische Ziele und insgesamt mehr als 70 Destinationen in 35 Ländern auf fünf Kontinenten.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *