Verkehrsbericht August 2006


21 Sep 2006 [11:18h]     Bookmark and Share




Zusätzlich eine Million Fluggäste mehr in den ersten acht Monaten

Ende August wurden auf den Berliner Flughäfen insgesamt 12.125.256 Passagiere abgefertigt. Dieses Ergebnis entspricht einem Zuwachs von 9,0 Prozent oder aber von  einer Million Fluggästen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Auf den Berliner Flughäfen sind im Berichtsmonat August insgesamt 1.684.539 Passagiere abgefertigt worden. Das sind 7,8 Prozent mehr Fluggäste als im Vorjahresmonat.

Das Passagieraufkommen in Schönefeld nahm im Berichtsmonat mit 604.111 Fluggästen um 14,4 Prozent zu. Der Inlandslinienverkehr verzeichnete mit 77.999 Passagieren eine Zunahme um 3,3 Prozent. Auf den Auslandslinienverbindungen wurden 467.605 Passagiere befördert. Das entspricht einem Plus von 17,7 Prozent.

Die Anzahl der Passagiere auf dem Flughafen Tegel stieg im August um 4,0 Prozent. Insgesamt wurden 1.031.341 Fluggäste abgefertigt. Auf den Inlandsstrecken wurden 418.295 Passagiere abgefertigt. Das sind 3,8 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Der Auslandslinienverkehr nahm mit 541.482 Fluggästen um 4,2 Prozent zu.

In Tempelhof wurden im August 49.087 Flugreisende registriert. Das ist im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Plus von 15,3 Prozent. Auf den Inlandslinienverbindungen wurden 32.538 Passagiere befördert. Dieses Ergebnis entspricht einem Rückgang von 0,7 Prozent. Der Auslandslinienverkehr verzeichnete mit 12.577 Fluggästen hingegen ein Wachstum von 116,7 Prozent.


Die Gesamtzahl der Flugzeugbewegungen nahm im August um 3,3 Prozent auf 20.587 Starts und Landungen ab. Der Luftfrachtumschlag nahm mit 2.141 Tonnen um 0,1 Prozent zu. Das Luftpostaufkommen verringerte sich mit 807 Tonnen um 17,5 Prozent.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*