Celebrity Cruises 2010 mit neuesten Schiffen in Europa


13 Mrz 2009 [18:01h]     Bookmark and Share


Celebrity Cruises 2010 mit neuesten Schiffen in Europa

Celebrity Cruises 2010 mit neuesten Schiffen in Europa



Celebrity Cruises stellt das neue Europa-Progamm für die kommende Saison vor: Mit dem Trio der neuen Solstice-Klasse, bestehend aus Celebrity Solstice, Celebrity Equinox und Celebrity Eclipse tritt die Premiumkreuzfahrtmarke 2010 mit ihren neuesten und innovativsten Schiffen in Europa an.

Frankfurt am Main – Ergänzt wird das Trio von der beliebten Celebrity Constellation, die 2008 bereits zum dritten Mal in Folge von den Lesern des Condé Nast Traveller-Magazins zum besten großen Kreuzfahrtschiff gewählt wurde. Gemeinsam werden die Luxuskreuzfahrtschiffe insgesamt 76 Transatlantik- und Europa-Kreuzfahrten anbieten, auf denen sie 22 Länder und 65 verschiedene Häfen besuchen. 2010 steuert die Celebrity Cruises erstmals auch die Häfen Alicante (Spanien), Cagliari (Sardinien, Italien), La Spezia (Italien) sowie Gran Canaria (Kanarische Inseln, Spanien) an. Außerdem dürfen sich Hamburg, Genua (Italien) und Toulon (Frankreich) nach mehrjähriger Pause auf einen Besuch freuen. Die neuen Europarouten können ab sofort gebucht werden.

Die Celebrity Constellation, die Platz für 2.039 Gäste bietet, wird am 9. Mai 2010 von Amsterdam nur ein Mal zur neuen 7-Nächte-Tour „Norwegische Fjorde“ aufbrechen. Auf der Reiseroute liegen Städte wie Oslo, Stavanger, Alesund und Bergen in Norwegen. Darüber hinaus wird das Schiff am 21. Juni 2010 ab Amsterdam eine 12-Nächte-Kreuzfahrt in die Arktis unternehmen, auf der Passagiere die Schönheit des ewigen Eises erfahren können. Neben den Nordtouren bietet die Celebrity Constellation 2010 auch die klassischen 7-Nächte-Mittelmeerrouten. Dabei wird das Schiff von Genua in Italien starten und Anlegehäfen in Südfrankreich und Italien ansteuern.

Die Celebrity Eclipse, das dritte Schiff der Solstice-Klasse, welches 2010 fertiggestellt wird, wird in ihrer ersten Reisesaison von Southampton aus in See stechen. Das Schiff bietet eine Routenvielfalt mit 16 verschiedenen Kreuzfahrten von vier bis 16 Nächten. Zweiwöchige Kreuzfahrten laden dazu ein, Russland und Skandinavien kennenzulernen. Abfahrtstermine sind der 7. Mai, 12. und 26. Juni sowie 10. Juli 2010. Während des Übernachtaufenthalts in St. Petersburg können die Passagiere auf Landausflügen die russische Hafenstadt mit ihren zum Weltkulturerbe gehörenden Bauwerken und Straßenzügen erkunden. Auch die Kanaren und das Mittelmeer sind 2010 auf dem Routenplan der Celebrity Eclipse: Die 11-Nächte-Kreuzfahrten zu den Kanarischen Inseln finden am 21. Mai, 1. Juni und 20. Oktober 2010 statt; die 16-Nächte-Kreuzfahrt „Zauber des Mittelmeers“ mit Zielen in Spanien, Italien und Kroatien startet am 18. September und 4. Oktober.

Die Celebrity Equinox, die im Juli dieses Jahres auf der Meyer Werft in Papenburg fertiggestellt wird, nimmt in ihrer zweiten Saison ebenfalls Kurs auf Europa. Insgesamt 13 Routen zwischen Barcelona und Venedig mit einer Dauer von zwölf Nächten stehen zwischen Mai und Oktober 2010 zur Auswahl: Sie steuert auf ihren Reisen mediterrane Häfen wie Athen und Santorin in Griechenland, Florenz, Neapel, Rom und Venedig in Italien, Dubrovnik und Split in Kroatien sowie Nizza und Toulon in Frankreich an.

Die Celebrity Solstice, das erste Schiff der in Deutschland gebauten Solstice-Klasse, wird 2010 nicht nur die diesjährigen Mittelmeerrouten wiederholen, sondern auch neue 10- und 11-Nächte-Kreuzfahrten ab Rom (Civitavecchia) zu den griechischen Inseln absolvieren, die in der längeren Version einen Übernachtaufenthalt in Istanbul einschließen. Der dort angebotene zweitägige Landausflug bietet die Möglichkeit, die Besonderheiten der Stadt kennenzulernen – von der Hagia Sophia über die blaue Moschee bis hin zu den exotischen Basaren. Zusätzlich bietet die Celebrity Solstice zwischen Ende August und Mitte Oktober fünf 13-Nächte-Reisen „Heiliges Land“ an. Von Rom aus wird sie Reiseziele in Italien, Griechenland, der Türkei, Israel und Ägypten ansteuern. Diese Routen beinhalten auch einen Aufenthalt in Alexandria, der Landausflüge ins Tal der Könige sowie nach Luxor ermöglicht.

Foto: Kreuzfahrtschiff Celebrity Solstice / Celebrity Cruises







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*