Hapag-Lloyd Kreuzfahrten: Routen- und Programmhighlights für Sommer, Herbst und Winter 2009


13 Mrz 2009 [08:02h]     Bookmark and Share


Hapag-Lloyd Kreuzfahrten: Routen- und Programmhighlights für Sommer, Herbst und Winter 2009

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten: Routen- und Programmhighlights für Sommer, Herbst und Winter 2009



Ob auf den weiten Weltmeeren oder „vor der Haustür“: Insgesamt über 100 Routen bereisen das Luxusschiff MS Europa, die Expeditionsschiffe MS Hanseatic und MS Bremen sowie das Einsteigerschiff Columbus von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten in der Saison 2009/2010.

Hamburg – Mit „Albert Ballin“ bietet Hapag-Lloyd Kreuzfahrten zudem Kreuzflüge im luxuriösen Privatjet. Für Weltenbummler stehen deshalb in diesem Jahr noch viele Highlights auf dem Programm.

Das Flaggschiff Europa feiert 10. Geburtstag

Das Jubiläumsjahr des 5-Sterne-plus-Schiffes (lt. Berlitz Cruise Guide) Europa steht ganz im Zeichen der Vielfalt: Mit zahlreichen Premieren-Häfen, Genuss-, Golf- und Musikreisen, exklusiven Kulturveranstaltungen und Events sowie natürlich einer fulminanten Geburtstagsreise feiert das Flaggschiff von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten dieses Jahr seinen 10. Geburtstag. Mehr als 30 (ent)spannende Routen vom Schnuppertörn durch Nord- und Ostsee bis zur großen Weltreise stehen dabei auf dem Kreuzfahrtkalender. Auf ausgewählten Familienreisen zu Ferienzeiten reisen zudem ausgebildete Kinderbetreuer mit und garantieren so einen erlebnisreichen Urlaub für alle Generationen. Reisetipp für den Hochsommer: Kurzreise mit MS Europa von Hamburg nach Kiel, 8. – 12.8.2009, inkl. Kinderprogramm, ab 1.998 Euro pro Person, kostenfreie Mitreise für Kinder bis 3 Jahre in der Kabine der Eltern, Kinderpreis von 4 bis 15 Jahre: 62 Euro pro Tag

Eis und Heiß: Mit Hanseatic und Bremen auf Entdeckertour

Reisen mit den Expeditionsschiffen von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten führen auf neuen Wegen zu den faszinierendsten Plätzen dieser Welt und beginnen oft erst dort, wo andere Schiffe niemals hinkommen. Allein insgesamt 23 Premierenziele auf dem Fahrplan der Hanseatic (5-Sterne lt. Berlitz Cruise Guide) und der Bremen (4-Sterne lt. Berlitz Cruise Guide) zeugen vom Gespür für spannende Ziele abseits der üblichen Touristenpfade. Daneben baut Hapag-Lloyd Kreuzfahrten das Studienreiseformat „Expedition Wissen“ aus und bietet 2009 14 verschiedene Studienreisen zur See an. Reisetipp für den Sommer: Studienreise nach China „Das Reich der Mitte im Aufschwung“, von Hongkong nach Tianjin (Peking), 29.5. – 13.6.2009, ab 6.586 Euro pro Person inkl. Flüge Reisetipp für den Herbst: Expedition Kamtschatka mit Gastlektor Hardy Krüger, von Nome nach Yokohama, 6. – 30.9.2009, ab 10.822 Euro pro Person inkl. Flüge

MS Columbus führt einmal um die ganze Welt

Mit insgesamt vier Kreuzfahrten „all-inclusive“ und weiteren Preisspecials, zum Beispiel für Alleinreisende, sechs Golf- und Aktivreisen sowie drei Kinderreisen bietet die Columbus zahlreiche Anregungen für das Reisejahr 2009/2010. Jede Kreuzfahrt birgt für die maximal 420 Passagiere des 3-Sterne-plus-Schiffes (lt. Berlitz Cruise Guide) bleibende Eindrücke – ob auf Reisen nach Mexiko und Kuba zur Weihnachtszeit, bei der Tagespassage des legendären Panamakanals oder bei Begegnungen mit den Schlammmännern Papua-Neuguineas. Auf dem Programm stehen zudem zwei Weltreisevarianten. So können Globetrotter in legerer Atmosphäre sogar einmal die ganze Welt umrunden und dabei 87 Häfen in 55 Ländern und Inselstaaten besuchen. Winter-Reisetipp für Sparer: all-inclusive-Karibikreise von La Guaira nach Progreso, 8. – 21.12.2009, ab 3.954,- Euro pro Person inkl. Flüge, alle Getränke der Barkarte, ausgewählte Landausflüge und Trinkgelder an Bord.

Flottenzuwachs: luxuriöse Kreuzflüge im Privatjet „Albert Ballin“

Mit der „Kreuzfahrt über den Wolken“ hat Hapag-Lloyd Kreuzfahrten eine besonders exklusive Art des Reisens für Anspruchsvolle wieder fest ins Programm aufgenommen: Kreuzflüge im luxuriösen Privatjet „Albert Ballin“. Im neu erschienenen Katalog für die Wintersaison 2009-2010 führen die Kreuzflüge in den Orient, nach Indien und nach Südostasien. Alle Kreuzflüge starten und enden in Hamburg. Die maximal 52 Gäste werden auf jedem Kreuzflug von erfahrenen Lektoren auf die jeweiligen Reiseziele vorbereitet. Übernachtet wird ausschließlich in den schönsten und komfortabelsten Hotels oder Lodges. Zu den besonderen Merkmalen der Kreuzflüge an Bord der „Albert Ballin“ gehört der Rund-um-Service mit Erledigung aller Einreiseformalitäten, Gepäckservice ab der Wohnungstür und während der gesamten Reise, Begleitung durch deutschsprachige Reiseleiter und einen eigenen Bordarzt sowie Gourmetcatering an Bord. Reisetipp für den Winter: Asienkreuzflug ab/bis Hamburg über Indien, Thailand, Kambodscha, Vietnam, Nepal, Bhutan und Ägypten, 13.11. – 1.12.2009, ab 34.960 Euro pro Person

Foto: Kreuzfahrtschiff MS Columbus vor New York / Hapag-Lloyd Kreuzfahrten







  • Palma.guide


Adresse
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten
Pressesprecherin
Negar Etminan
Tel: 040-3001 4629

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*