Oper am Rhein für Alle in Düsseldorf am 29. August 2009


12 Mrz 2009 [16:30h]     Bookmark and Share


Oper am Rhein für Alle in Düsseldorf am 29. August 2009

Oper am Rhein für Alle in Düsseldorf am 29. August 2009



Operngala in der Deutschen Oper am Rhein mit Übertragung auf dem Burgplatz

Was bisher nur an der Bayerischen Staatsoper in München, der Staatsoper Berlin und bei den Bayreuther Festspielen 2008 realisiert wurde, kommt mit Oper am Rhein für Alle endlich nach Düsseldorf:

Am Samstag, 29. August 2009, öffnet sich der Vorhang im Düsseldorfer Opernhaus für eine Operngala mit internationalen Gaststars, moderiert von Dr. med. Eckart von Hirschhausen und Harald Schmidt. Zeitgleich mit den Gästen im Opernhaus können mehrere Tausend Menschen zum ersten Mal Oper am rhein für alle auf dem Düsseldorfer Burgplatz erleben: Die Gala wird auf eine Großleinwand übertragen, der Eintritt ist frei! Die beiden Moderatoren treten abwechselnd im Opernhaus und auf der Außenbühne auf und führen durch den Abend, der nicht nur klassische Opernfans begeistern wird.

Für den neuen Generalintendanten der Deutschen Oper am Rhein Christoph Meyer und den neuen Generalmusikdirektor Axel Kober ist dies die erste „Premiere“ der neuen Saison, die künstlerisch auf höchstem Niveau steht: Ks. Deborah Polaski, weltweit eine der gefragtesten dramatischen Sopranistinnen der Gegenwart und legendäre Brünnhilde im Bayreuther „Ring“ von 1988-1998, und Ks. Peter Seiffert, der aus Düsseldorf stammende international ausgezeichnete Tenor (u.a. Grammy Award als „Tannhäuser“) sowie Startenor Ks. Neil Shicoff haben ihr Kommen fest zugesagt. Gemeinsam mit ihnen stehen die Ensemblestars der Deutschen Oper am Rhein auf der Bühne: Die gefeierten Sopranistinnen Ks. Jeanne Piland und Nataliya Kovalova, der Tenor Andrej Dunaev, der Bariton Tomasz Konieczny sowie der international renommierte Bass Ks. Hans-Peter König. Weitere Mitwirkende der Gala sind neue Ensemblemitglieder und der Chor der Deutschen Oper am Rhein. Axel Kober, der neue Generalmusikdirektor der Deutschen Oper am Rhein, steht bei Oper am rhein für alle zum ersten Mal am Pult der Düsseldorfer Symphoniker.

Christoph Meyer verknüpft das künstlerische Ereignis mit einer klaren Botschaft: „Wir wollen auf die Menschen zugehen und ihnen zeigen: Die Tür zur Oper ist offen. Jeder soll sehen, was wir hier machen. Mit Oper am Rhein für Alle möchten wir Oper auf charmante und unkomplizierte Art vermitteln.“

Oper am Rhein für alle

Samstag, 29. August 2009

Opernhaus Düsseldorf

20.00 Uhr Operngala

Preise werden noch bekannt gegeben

Vorverkaufsbeginn: 7. Mai 2009

Burgplatz Düsseldorf

Ab 18.00 Uhr: Vorprogramm

20.00 Uhr Operngala

ca. 22.30 Uhr Höhenfeuerwerk

Eintritt frei!

Als Höhepunkt beschließt ein prächtiges Höhenfeuerwerk die Operngala – im Opernhaus spielen die Düsseldorfer Symphoniker live eine Feuerwerksmusik, die auf die Großleinwand übertragen wird. Die Zuschauer auf dem Burgplatz erleben das Feuerwerk über dem Rhein unmittelbar; für die Gäste im Opernhaus wird es auf die Bühne projiziert

Das Feuerwerk wird ermöglicht durch die großzügige Unterstützung der Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH.

Übrigens: Die Deutsche Oper am Rhein feiert den Spielzeitbeginn eine Woche später auch in Duisburg – mit Solisten und Ensemble der Oper und des Balletts, dem Chor und den Duisburger Philharmonikern am Sonntag, 6. September 2009, von 11.00 bis 18.00 Uhr im Theater Duisburg. Eintritt frei!

Die Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH weist auf der am 11. März beginnenden Internationalen Tourismusbörse Berlin bereits auf Oper am Rhein für Alle als eines der Open Air-Highlights im Sommer 2009 hin.

Die Premieren und weiteren Veranstaltungen, die die Deutsche Oper am Rhein für die Spielzeit 2009/2010 plant, wird das neue Leitungsteam bei der Spielplan-Pressekonferenz am 6. Mai 2009 präsentieren.

Foto: Deutsche Oper am Rhein







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *