Null-Provision bei Air Mauritius


10 Mrz 2009 [21:01h]     Bookmark and Share




Zum 01. Oktober 2009 wird Air Mauritius die Zahlung der Agenturprovision einstellen. Damit reagiert der National Carrier der Republik Mauritius auf das bereits seit langem überwiegend praktizierte Nettopreismodell im deutschen Markt.

Frankfurt – Nun hat sich auch Air Mauritius dazu entschlossen, zum 01. Oktober 2009 die Null-Provision für Agenturen einzuführen. Mittlerweile haben sich fast alle Airlines dem Nettopreismodell angeschlossen. „Die Marktsituation macht dies leider notwendig. Es bleibt den Agenturen weiterhin die Möglichkeit, ihre Kosten über ein Serviceentgelt aufzufangen“, kommentiert Hubertus Jung, Manager Deutschland der Air Mauritius, die Entscheidung.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *