Wohnen mit Bestnoten an der italienisch-schweizerischen Riviera


19 Mrz 2009 [09:05h]     Bookmark and Share




Die malerische Laguna di Lugano e Como punktet mit mediterranem Klima, üppiger Vegetation aus Palmen, Agaven und Oleander sowie dem typisch südlichen Lebensgefühl. Der 30.000 m2 große, subtropische Hotelpark des Parco San Marco inspiriert ebenso zum Loslassen und Neue-Energien-Tanken wie das Interieur der 111 Suiten, Villen und Apartments.

Besondere Aufmerksamkeit im Stammhaus verdienen die Lake-View-Deluxe-Suiten, die von dem Stararchitekt Dr. Antonio Aliverti konzipiert und diskret-luxuriös ausgestattet wurden. Die 200 Jahre alte, exklusive „Villa Olivo“ besticht durch ihr einmaliges Ambiente „on top of the hill“, einen Designerkamin, einen privaten Jacuzzi und eine Terrasse mit berauschender Aussicht auf den See. Höchsten Komfort bieten auch die Lake-View-Suiten mit Südbalkon im Parco San Marco. Direkt in der Suite kann man ein Schlemmerverwöhnspecial genießen oder sich zum epikureischen 4-Gänge-Wine-&-Dine-Menü bei Kerzenlicht ins Spezialitätenrestaurant Grotto San Marco begeben, das ausschließlich lokale Produkte kredenzt. Feinschmeckertreffpunkte sind außerdem das im Vorjahr neu gestaltete Ristorante San Marco, in dem der Küchenchef Dario Galli seine Spezialitäten aus dem Piemont, Tessin und der leichten mediterranen Küche bereitet, und die komplett zu einem Wintergarten verglasbare „La Terrazza“.

Foto: Hotel****Superior Parco San Marco Beach Resort, Golf & SPA







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *