Achterbahn, Ritterturnier und Streichelzoo: Dertour „Freizeitparks 2009“


04 Mrz 2009 [19:01h]     Bookmark and Share


Achterbahn, Ritterturnier und Streichelzoo: Dertour „Freizeitparks 2009“

Achterbahn, Ritterturnier und Streichelzoo: Dertour „Freizeitparks 2009“



Dertour bietet 45 Freizeitparks in einem Katalog – in Deutschland, Europa und den USA

Frankfurt – Freizeitspaß pur für Jung und Alt bietet der neue Dertour Katalog „Freizeitparks 2009″ mit 45 verschiedenen Parks auf insgesamt 116 Seiten. Neben Parks in Deutschland und Europa werden erstmals auch Parks in den USA angeboten. Für jeden Geschmack und jedes Alter ist das Passende dabei. Eine Unterteilung in sechs Kategorien wie Abenteuer- und Erlebnispark, Filmpark, Natur- und Tierpark, Themenpark, Tropenpark sowie Funsport/Spielpark erleichtert dem Dertour Gast das Finden des „richtigen“ Parks. Zusätzlich zeigen vier Symbole, für wen die Parks besonders geeignet sind – vom Kleinkind bis zum Erwachsenen. Als Übernachtungsmöglichkeiten in den Parks und außerhalb stehen komfortable Hotels ebenso zur Auswahl wie Tipi-Dörfer und Blockhütten-Camps. Mit dem XXL-Kombi-Ticket können bis zu vier Parks in einer Region zum attraktiven Sparpreis besucht werden.

Neu: Themenpark Weltentor in Ronneburg

Mitmachen und Ausprobieren stehen im Themenpark Weltentor im Mittelpunkt. Bei diesem weltweit einmaligen Konzept versuchen sich die Gäste in alten Handwerkskünsten, messen sich im Schwertkampf und Bogenschießen oder erleben spannende Ritterturniere. Die Besucher tauchen ein in die Welt des Mittelalters: Sie sind die wahren Hauptdarsteller eines abenteuerlichen Tages in einer anderen Welt, der in der Taverne bei deftigen Speisen oder im Badehaus ausklingen kann. Für den, der am Abend diese fantastische Reise noch nicht beenden möchte, bietet Dertour spannende Abenteuerübernachtungen an.

Neu: Themenpark ring°werk in Nürburg

Die legendäre Nordschleife, die Geburt der Silberpfeile und die großen Rennen der 50er und 60er Jahre – der Nürburgring in der Eifel ist eine Legende. Ab Juli wird aus der erfolgreichsten Rennstrecke der Welt ein ganzjähriges Freizeitzentrum mit einem 15.000 Quadratmeter großen Indoor-Park rund um die Themen Mythos, Motorsport und Mobilität. Das ring°werk ist eine Mischung aus Rennsport-Museum, automobilem Science Center und Freizeitpark. Die historische Ausstellung zeigt über acht Jahrzehnte Motorsport. Darüber hinaus erlebt der Motorsportfan das faszinierende 24-Stunden-Rennen dank neuester digitaler 3D-Filmtechnik hautnah mit. Im ring°racer startet der Besucher zur wohl schnellsten Fahrt seines Lebens – in weniger als zweieinhalb Sekunden erreicht er eine Geschwindigkeit von 217 Stundenkilometern. Danach kann er sich bei einer Kaffeefahrt der etwas anderen Art entspannen – in einem Panoramabus der 50er Jahre.

Sparen mit dem XXL-Kombiticket

Mit nur einem Ticket können Freizeitpark-Pioniere jetzt bis zu vier Parks in einer Region erleben und dabei richtig Geld sparen. Mit dem Kombi-Ticket „Süd“ genießt der Dertour Gast den Park „Legoland Deutschland“, den „Erlebnispark Trippsdrill“ und den „Europa-Park“. Das Ticket ist gültig von April bis November. Die Ersparnis im Vergleich zu Einzelbuchungen beträgt 38 Euro bei zwei Erwachsenen und zwei Kindern.

Weitere Informationen in 10.000 Reisebüros mit Dertour Programmen oder unter dertour.de.

Foto: Dertour







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *