Celebrity Cruises verstärkt Europa-Präsenz im Jahr 2010


03 Mrz 2009 [21:01h]     Bookmark and Share




Drittes Schiff der Solstice-Klasse wird in Europa stationiert sein / Celebrity Eclipse legt 2010 in Southampton ab

Frankfurt am Main – Die Celebrity Eclipse, das dritte Schiff der neuen Solstice-Klasse von Celebrity Cruises, wird nach ihrer Fertigstellung im Frühjahr 2010 in Europa stationiert sein. Von Southampton wird das Fünf-Sterne-Schiff ab April 2010 zu insgesamt 16 Kreuzfahrten mit fünf unterschiedlichen Europa- und Mittelmeerrouten ablegen und dabei eine Bandbreite von 4- bis 16-Nächte-Kreuzfahrten anbieten. Buchungsstart ist der 10. März 2009.

Das 122.000-BRZ-Kreuzfahrtschiff wird wie auch ihre Schwesterschiffe auf der Meyer Werft in Papenburg gebaut. Damit folgt die Celebrity Eclipse auf die bereits im November 2008 in Betrieb genommene Celebrity Solstice und die Celebrity Equinox, die im Sommer dieses Jahres ausgeliefert werden wird. Die beiden Schwesterschiffe der Celebrity Eclipse werden im kommenden Sommer von Rom zu Kreuzfahrten aufbrechen und damit die gesteigerte Präsenz von Celebrity Cruises im europäischen Markt weiter untermauern.

Ausblick auf die Highlights des Routenplans ab Southampton/England:

14-Nächte-Kreuzfahrt nach Skandinavien und Russland mit Übernachtungen in St. Petersburg und Kopenhagen sowie Besuchen in Stockholm, Tallinn und Helsinki (Abfahrten im Mai, Juni und Juli 2010)

11-Nächte-Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln, auf der das Schiff unter anderem die Häfen Madeira, Teneriffa, Gran Canaria und Lissabon ansteuert (Abfahrten im Mai, Juni und Oktober 2010)

14-Nächte-Spanien-Mittelmeer-Kreuzfahrt mit Übernachtung in Palma und Besuchen in Toulon, Barcelona und Sevilla (Abfahrten im Juli, August und September 2010)

16-Nächte-Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeer mit den Häfen Venedig, Dubrovnik und Palermo auf der Route (Abfahrten im September und Oktober 2010)

Zu den Ausstattungsmerkmalen der neuen Solstice-Klasse zählen unter anderem der 2.000 m2 große Lawn Club mit echtem Rasen auf dem Außendeck, ein weitläufiger Spa- und Wellnessbereich sowie zehn unterschiedliche Restaurants. Die Kabinen und Suiten der Solstice-Klasse, die 2850 Gästen Platz bieten, sind 15 Prozent größer als die der anderen Schiffe von Celebrity Cruises, 90 Prozent sind Außenkabinen und 85 Prozent verfügen über eine Veranda.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*