Qatar Airways ist neuer Partner des BMW Golf Cup International


03 Mrz 2009 [20:20h]     Bookmark and Share


Qatar Airways ist neuer Partner des BMW Golf Cup International

Qatar Airways ist neuer Partner des BMW Golf Cup International



Qatar Airways engagiert sich weltweit für den Sport – auch in Deutschland: Die nationale Fluggesellschaft des Staates Qatar ist von der Saison 2009 an Partner des BMW Golf Cup International, der weltweit größten Turnierserie für Golfamateure.

Frankfurt/Doha – Die Partnerschaft wurde Ende Februar in der BMW Welt in München besiegelt: Raymond van der Veer, Regional Manager Central & Eastern Europe von Qatar Airways, und Manfred Bräunl, Leiter Marketing BMW Deutschland, unterzeichneten die Vereinbarung.

„Wir freuen uns sehr, in BMW einen Partner gefunden zu haben, der genauso mit Weitblick und Innovationsfreude in die Zukunft schaut wie wir und der die selben Anforderungen an seine Leistung hat – nämlich die höchsten“, sagte Raymond van der Veer.

Qatar Airways unterstützt den BMW Golf Cup International in Deutschland mit attraktiven Sach- und Flugpreisen im Bereich „Longest Drive“.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit der Premium-Marke Qatar Airways“, sagte Manfred Bräunl. „Als renommierte Airline, die mehrfach Bestnoten bei Qualität und Service erhalten hat, ist Qatar Airways ein idealer Partner für BMW und den BMW Golf Cup International.“

Der BMW Golf Cup International wird 2009 bereits zum 23. Mal ausgetragen. Mehr als 1.000 Turniere, zu denen rund 100.000 Golfer aus rund 50 Nationen erwartet werden, stehen in diesem Jahr auf dem Programm, ehe der Wettbewerb mit dem Weltfinale seinen krönenden Abschluss findet. Allein in Deutschland werden rund 18.000 Golferinnen und Golfer erwartet.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *