Endspurt: Germanwings und das Verlagshaus Monsenstein & Vannerdat rufen zum dritten Mal zum Germanwings Story Award auf


02 Mrz 2009 [22:00h]     Bookmark and Share




Erstmalig wird der Sonderpreis Readers Choice Award vergeben / Als Hauptgewinn winkt ein Autorenvertrag

Köln/Bonn – Endspurt für den Story Award. Noch bis zum 31. März 2009 laden Germanwings und Monsenstein & Vannerdat dazu ein, die besten Kurzgeschichten rund um das Thema Fliegen einzureichen.

Zum ersten Mal verlost Germanwings mit dem »Reader’s Choice Award« einen Sonderpreis für die Geschichte, die dem Publikum am besten gefällt. Hierzu werden die eingesandten Texte während der gesamten Laufzeit des Wettbewerbs auf readbox.net, dem Internet-Marktplatz für Autoren und Verlage, präsentiert und dort von den Lesern bewertet.

Über 300 Fluggäste folgten bei der ersten Auflage des Germanwings Story Award im Jahr 2006 dem Aufruf. Im vergangenen Jahr waren es sogar 400 Schreibwütige. Sie verblüfften die Jury mit witzigen, packenden und romantischen Geschichten. Die elf besten Beiträge wurden veröffentlicht. Herausgekommen ist dabei ein spannendes und amüsantes Buch, die „Germanwings Story Award Anthologie“.

Unter dem Titel »Geschichten vom Fliegen“ erscheint in diesem Jahr Band drei. Die Gewinner erhalten neben Ruhm und Ehre attraktive Preise wie Flug-, Hotel- und Bücher-Gutscheine. Die beste Geschichte wird zusätzlich durch einen Autorenvertrag im Hause Monsenstein & Vannerdat belohnt.

Alle, die gern schreiben und ein spezielles Reiseerlebnis in den Mittelpunkt ihrer Geschichte rücken, können mitmachen. Ausführliche Informationen gibt es auf der offiziellen Wettbewerbsseite germanwings-story-award.de







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *