Matinee und Liederabend mit Boris Statsenko


27 Feb 2009 [19:33h]     Bookmark and Share


Matinee und Liederabend mit Boris Statsenko

Matinee und Liederabend mit Boris Statsenko



Boris Statsenko und Boris Bloch gestalten am 1. März im Düsseldorfer Opernhaus eine Matinee und am 20. März im Theater Duisburg einen Liederabend

Bariton Boris Statsenko und Pianist Boris Bloch präsentieren Lieder und Klavierstücke von Tschaikowsky und Rachmaninov. Die beiden international renommierten Künstler gestalten am Sonntag, 1. März, um 11 Uhr eine Liedermatinee im Düsseldorfer Opernhaus und am Freitag, 20. März, um 19.30 Uhr einen Liederabend im Theater Duisburg. Das Programm der Deutschen Oper am Rhein, das in dieser Spielzeit mit drei herausragenden Werken des russischen Musiktheaters aufwartet – Dmitri Schostakowitschs „Lady Macbeth von Mzensk“, Peter Tschaikowskys „Eugen Onegin“ und Modest Mussorgskis „Boris Godunow“ – erhält damit eine gelungene Ergänzung.

Ensemblemitglied Boris Statsenko wird unter anderem als Verdi-Bariton weltweit geschätzt und Pianist und Dirigent Boris Bloch gehört zu den wichtigsten Interpreten der klassischen und romantischen Klaviermusik.

Karten gibt es für 10,– Euro in den Opernshops Düsseldorf (Tel. 0211 / 89 25 211) und Duisburg (Tel. 0203 / 9 40 77 77) sowie über rheinoper.de.

Foto: Boris Statsenko / Deutsche Oper am Rhein







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *