Etosha Safari Lodge in Namibia eröffnet


03 Mrz 2009 [10:45h]     Bookmark and Share


Etosha Safari Lodge in Namibia eröffnet

Etosha Safari Lodge in Namibia eröffnet



Bett mit Blick über afrikanischen Busch

Wer den Etoscha-Nationalpark besuchen will, hat nun eine weitere Unterkunft zur Wahl: Die Etosha Safari Lodge der Gondwana Collection Namibia hat Ende Januar ihre Pforten geöffnet. An der Straße Outjo – Okaukuejo 10 Kilometer südlich des Andersson Gates gelegen, eignet sie sich ideal als Ausgangspunkt für Safari-Ausflüge in den Etoscha-Nationalpark. Die auf einem Hügel gelegene Lodge bietet 65 Doppelzimmer-Bungalows mit Klimaanlage und Moskitonetzen, gutes Essen und freundlichen Service zu attraktiven Preisen. Zudem können Gäste sich im Restaurant, an der Bar und im Sundwoner-Turm verwöhnen lassen. Drei Schwimmbecken sind so verteilt, dass man von jedem Bungalow einen kurzen Weg hat.

Das zwei Kilometer entfernte Etosha Safari Camp ist auf 50 Zwei-Bett-Bungalows erweitert worden. Besondere Attraktion ist die ‚Oshebeena Bar‘, die im Stile einer typischen kleinen Township-Bar erbaut ist. Neu ist auch der Zubringerdienst zwischen beiden Unterkünften und Windhoek.

Weitere Informationen unter: gondwana-collection.com







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *