China Tours Hamburg wird neues Mitglied bei GoAsia


17 Feb 2009 [17:20h]     Bookmark and Share




Der Spezialanbieter für China Reisen erwartet durch die Mitgliedschaft bei GoAsia einen Ausbau der Zusammenarbeit mit Reiseveranstaltern, Tourismusämtern und anderen Asienspezialisten.

Hamburg – Durch die Mitgliedschaft in der unabhängigen Marketingkooperation GoAsia will China Tours die Kooperationen mit spezialisierten Reiseveranstaltern und einzelnen Fremdenverkehrsämtern intensivieren und erweitern. Denn ein Novum des neuen Hauptkataloges 2009 von China Tours sind die länderübergreifenden Reisen, die China unter anderem mit den Ländern Japan, Nepal, Korea, Vietnam und der Mongolei verbinden.

„Die Mitgliedschaft bei GoAsia ist eine großartige Möglichkeit für uns, den Austausch mit anderen spezialisierten Reiseveranstaltern und den Fremdenverkehrsämtern der Länder zu fördern.“, so Guosheng Liu, Geschäftsführer von China Tours. „Dieser Mehrwert wird sich letztendlich für unsere Kunden auszahlen. Wir hoffen, ihnen dadurch einen noch authentischeren Einblick in das asiatische Leben bieten zu können“, so Liu weiter.

China Tours bietet erstmals seit dem Jahr 2009 die länderübergreifenden Kombinationsreisen in seinem Hauptkatalog an. Die Touren heben die jeweiligen Gemeinsamkeiten der asiatischen Länder hervor, beleuchten aber auch die Unterschiede in der Kultur und Geschichte der jeweiligen Länder. Dadurch ergeben sich spannende und interessante Mischungen für den Gast, der einen tiefen Einblick in den asiatischen Alltag der verschiedenen Destinationen gewinnt.

Mehr Informationen finden sie unter: chinatours.de/besondere-reisen/







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *