Viel Urlaubsfreude für wenig Geld: Center Parcs bietet einmalige ‘All Inclusive-Kombination’


10 Feb 2009 [10:01h]     Bookmark and Share


Viel Urlaubsfreude für wenig Geld: Center Parcs bietet einmalige ‘All Inclusive-Kombination’

Viel Urlaubsfreude für wenig Geld: Center Parcs bietet einmalige ‘All Inclusive-Kombination’



Einen zweiten Cappuccino und für die Kinder noch ein Eis – Urlaubsfreuden in Zeiten finanzieller Unsicherheit ermöglicht Center Parcs seinen Gästen im Früh- und Spätsommer durch ein umfassendes All Inclusive-Spezialangebot. Für nur 59 Euro pro Person und Nacht können Urlauber den Alltag hinter sich lassen und alle Vorzüge einer Center Parcs-Ferienanlage genießen.

Köln – Im Preis enthalten sind Ferienhausmiete und Bettwäsche sowie Speisen und Getränke – angefangen beim täglichen Frühstücksbuffet über das Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen bis hin zum Abendessen und einem Dinner à la carte. Die Offerte gilt für Aufenthalte zwischen dem 8. Mai und dem 22. Juni sowie zwischen dem 14. September und dem 5. Oktober in den Anlagen Park Hochsauerland in Deutschland, De Eemhof, De Huttenheugte, Het Meerdal in den Niederlanden und Erperheide in Belgien. Buchbar ist das Arrangement ab sofort über die Hotline, Reisebüros und das Internet.

Das Portemonnaie bleibt zuhause

In Zeiten klammer Kassen ist die Urlaubslust der Deutschen zwar ungebremst, so das Ergebnis der neuesten Umfrage der Kieler Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (F.U.R.). Die Verbraucher achten jedoch verstärkt auf ein stimmiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Trend geht nach Auffassung der Experten zu kostengünstigen Unterkünften, Sonderangeboten und All Inclusive-Arrangements. “Mit unserem Angebot bieten wir unseren Gästen genau die Sicherheit, die sie sich in diesen unsicheren Zeiten wünschen. Vor Reiseantritt können sie ganz genau kalkulieren, was der Urlaub kosten wird und ob sie sich das leisten können”, erklärt Stefan Thurau, Geschäftsführer Sales and Marketing Center Parcs Germany in Köln. Mit diesem Wissen schmecke der Cappuccino im Market Dome, dem Herzstück einer jeden Center Parcs-Anlage, gleich viel besser.

Neue Attraktionen neben Altbewährtem

Neben kulinarischen Genüssen gibt es auch im Jahr 2009 viele neue Attraktionen in den Parks zu entdecken. So erleben die Gäste der Anlage Park Hochsauerland nasses Vergnügen im Water-Playhouse. Im niederländischen Park Het Meerdal kommen die jüngsten Gäste beim Klettern, Toben und Verstecken in der neuen Indoor-Spielwelt BALUBA voll auf ihre Kosten. Wie im Märchen geht es im belgischen Park Erperheide zu: Während die Großen Auge in Auge mit Piranhas und Regenbogenfischen abtauchen, entdecken die Kleinen das Bett der Prinzessin auf der Erbse. Im niederländischen De Eemhof herrscht mediterrane Leichtigkeit. Hier flanieren die Gäste im Market Square unter Palmen. Ein abwechslungsreiches Programm wird im Park De Huttenheugte im Nordosten der Niederlande geboten: Klettern, mit Mini-Flitzern rasen und eine Floßfahrt zur Abenteuerinsel. Thurau: “Viele unserer Urlauber sind Stammgäste – und das aus gutem Grund. Bei uns wird es nie langweilig. Keine Center Parcs-Anlage ist wie die andere, und alle bieten für jede Altersgruppe ein passendes Programm”.

Weitere Informationen zu Angeboten und Buchungsmöglichkeiten unter centerparcs.de sowie in jedem Reisebüro.

Foto: Center Parcs Germany GmbH







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*