Ausstellung „Lisbon 1758, the Baixa Plan Today“


08 Feb 2009 [15:13h]     Bookmark and Share


Ausstellung „Lisbon 1758, the Baixa Plan Today“

Ausstellung „Lisbon 1758, the Baixa Plan Today“



In 1755 zerstörte ein Erdbeben das Stadtviertel Baixa. In 1758 begannen Architekten und Ingenieure die erste große Städterekonstruktion der Geschichte. Nun wird ihre Arbeit in einer Ausstellung gewürdigt.

Die Ausstellung „Lissabon 1758, the Baixa Plan Today“ nimmt die Besucher auf eine Reise in die Vergangenheit. Sie zeigt die Arbeit von Architekten und Ingenieuren auf, die an der Rekonstruktions der Stadt nach dem großen Erdbeben von 1755 beteiligt waren und fordert zum Nachdenken über die Entwicklung der Stadt auf.

Untergebracht ist die Ausstellung in den Arkaden des Páteo da Galé am Praça do Comércio noch bis zum 1. November.

Eine der Besonderheiten der Ausstellung ist eine große Lissabon-Karte, auf der die Ausstellungs-Besucher die Stadt vor 250 Jahren „erlaufen“ können. Außerdem gibt es eine lebensgroße Kopie der Form für die Statue König D. Josés, welche in Terreiro do Paço steht.

Weitere Informationen: visitlisboa.com

Foto: Kleber PR Network GmbH







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*