STA Travel mit neuem Katalog The World


04 Feb 2009 [10:02h]     Bookmark and Share




Mit dem neu konzipierten Katalog The World startet STA Travel in das neue Jahr. Damit bündelt der weltweite Reisespezialist für junge Erwachsene und Studenten erstmals eine Auswahl des auf dem deutschen Markt angebotenen Produktportfolios in einem Katalog deutscher Sprache.

Frankfurt am Main – „Wir freuen uns sehr, dass wir The World realisieren konnten“, so Andreas Siegmann, Managing Director STA Travel Deutschland, Österreich und Schweiz. „Für den deutschsprachigen Markt ist ein solcher Katalog ein ausgesprochen wichtiges Verkaufstool, der bei der zukünftigen Vermarktung unseres Produkts eine große Rolle spielen wird. Ich bin überzeugt, dass wir mit diesem Auszug aus unserem Produktportfolio auch Kunden erreichen, denen STA Travel und unsere Angebotsvielfalt bisher noch unbekannt war.“

Über 50 Länder weltweit sind auf fast 150 Seiten vertreten. Die Angebotspalette reicht von Adventure Touren – einem Mix aus Kultur, Natur und Action abseits des Massentourismus – über Sprachreisen auf allen Kontinenten bis hin zu Work & Travel-Angeboten für freiwillige Helfer. Günstige Hostels stehen Weltenbummlern ebenso zur Auswahl wie Hotels der Ein- bis Vier-Sterne-Kategorie oder STAy stylish Unterkünfte, die durch ein ganz besonderes Ambiente bestechen, außerdem Welcome Packages oder Things-To-Do-Angebote wie Sightseeing Touren oder Ausflüge. Das Angebot komplettieren Round-the-World-Flugtickets, Mietwagen und Camper sowie Bus- und Zugpässe.

Tiefer gehende und weiter reichende Informationen bieten unter anderem sieben englischsprachige Adventure-Tour-Kataloge sowie die deutschsprachigen Kataloge „Work & Travel“ und „Sprachreisen weltweit“.

Der Katalog The World liegt ab sofort in den bundesweit 30 STA Travel Shops aus und kann online unter statravel.de bestellt oder durchgeblättert werden. Auch in Österreich und der Schweiz ist The World erhältlich.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *