Steigende Österreich-Buchungen auf tiscover.com


26 Jan 2009 [18:01h]     Bookmark and Share


Steigende Österreich-Buchungen auf tiscover.com

Steigende Österreich-Buchungen auf tiscover.com



Der Trend, Urlaubsreisen online zu buchen, hält an: 2008 verzeichnete tiscover.com um 15% mehr Buchungen für Österreich als 2007. Auch das Jahr 2009 begann für Tiscover positiv: Die Buchungen für Januar 2009 stiegen im Vergleich zum Vorjahr um über 17%.

Innsbruck – Wie in den Vorjahren werden Urlaubsreisen verstärkt online gebucht. Das Urlaubsportal tiscover.com verzeichnete im vergangenen Jahr einen Zuwachs von 15% bei Buchungen für Österreich. Besonders stark ist der Anteil der Gäste aus Deutschland (35%) und Österreich (29%). Nachgefragt wurden vor allem Hotels der 4-Sterne- und 3-Sterne-Kategorie (33%), aber auch kleinere Anbieter wie Privatzimmer (19%) und Ferienwohnungen (11%) wurden gut gebucht. Auch der Trend zum Kurzurlaub wird auf tiscover.com bestätigt: 19% der Gäste bleiben zwei, 14% drei Nächte. Davon profitieren vor allem Thermen- und Wellnesshotels.

Die Anzahl der auf tiscover.com online buchbaren Unterkünfte in Österreich ist 2008 um 10% auf über 6.000 gestiegen und hat damit einen neuen Rekordwert erreicht. Weitere 12.500 Tiscover-Unterkünfte können in Österreich auf Anfrage gebucht werden.

„Das Internet kommt dem steigenden Preisbewusstsein der User entgegen, da sich Urlaubsangebote einfach und schnell miteinander vergleichen lassen. Wir sind überzeugt, dass auch 2009 der Anteil der Online-Buchungen weiter wachsen wird“, sagt Tiscover-Vorstand Konrad Plankensteiner.

Foto: Tiscover







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*