35. GTM Germany Travel MartTM vom 10. bis 12. Mai 2009


22 Jan 2009 [20:01h]     Bookmark and Share




Rund 1.400 Teilnehmer aus der Tourismusbranche beim 35. GTM erwartet – größter Marktplatz für den Deutschland-Tourismus – zweitägiger Workshop zentrales Element der Veranstaltung – Rahmenprogramm in Rostock und der Region – spezielle Angebote für Medienvertreter aus aller Welt

Frankfurt am Main / Rostock – Touristiker aus aller Welt zieht es im Mai nach Rostock: Vom 10. bis 12. Mai richtet die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) den 35. GTM Germany Travel MartTM (GTM) an der Ostseeküste aus. Gastgeber der Veranstaltung sind die Hansestadt Rostock und der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern. Beim größten B2B-Marktplatz für den Incoming-Tourismus in Deutschland treffen rund 650 Einkäufer und Tourismusexperten aus 40 Ländern auf rund 350 deutsche ausstellende Unternehmen. Als Kooperationspartner der DZT unterstützen die Deutsche Lufthansa AG und die Deutsche Bahn AG den 35. GTM.

Kernstück des GTM ist der zweitägige Workshop in der HanseMesse. Einkäufer und Anbieter nutzen diese Plattform, um Kontakte aufzubauen und zu vertiefen, Fachgespräche zu führen, sich über das Angebot sowie marktspezifische Nachfragesituationen zu informieren und Verträge abzuschließen. Rund 30 Prozent der Anbieter sind Tourismusorganisationen deutscher Länder, Regionen, Städte und Gemeinden. Eine weitere wichtige Gruppe sind mittelständische Hotels, die traditionell rund 20 Prozent der Anbieter ausmachen. Außerdem präsentieren sich auf dem GTM-Workshop Hotelgruppen, Incoming-Agenturen, Reiseveranstalter und Transport-unternehmen.

Unter den Einkäufern bilden mit 60 Prozent die Reiseveranstalter die größte Gruppe, außerdem zieht es Mitarbeiter von Reisebüros und Reisegroßhändler jedes Jahr zum GTM nach Deutschland. Begleitet werden die Fachvertreter von Reisejournalisten aus aller Welt, die sich zusätzlich zum Workshop auf speziellen Exkursionen über das touristische Angebot der Region informieren.

Rostock und Mecklenburg-Vorpommern werden sich während des GTM mit einem reichhaltigen Rahmenprogramm präsentieren. Hier sind unter anderem die offizielle Eröffnungsveranstaltung in der Rostocker Stadthalle sowie ein Besuch in Karl`s Erlebnis-Dorf in Rövershagen und eine Farewell-Party am Strand in Warnemünde geplant. Im Anschluss an den GTM intensivieren die Teilnehmer auf sechs Post Convention Touren ihre Kenntnisse über touristische Angebote und Sehenswürdigkeiten in Deutschland.

Eine Online-Befragung nach dem 34. GTM 2008 in München und Augsburg ergab, dass 96 Prozent der Einkäufer voll oder weitgehend zufrieden waren mit der Anzahl der Geschäftsabschlüsse und der Qualität der Fachgespräche, 90 Prozent wollten deutsche Produkte aufnehmen. 37 Prozent der internationalen Gäste gaben an, durch die Touren ein neues Deutschlandbild bekommen zu haben. Seit 1972 organisiert die DZT den GTM in wechselnden deutschen Städten.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*