Die Dominikanische Republik: beste Golf Destination der Karibik und von Lateinamerika


17 Jan 2009 [17:01h]     Bookmark and Share


Die Dominikanische Republik: beste Golf Destination der Karibik und von Lateinamerika

Die Dominikanische Republik: beste Golf Destination der Karibik und von Lateinamerika



Dominikanische Republik zieht mit immer mehr Top-Plätzen Golftouristen an

Frankfurt – Die Dominikanische Republik gilt als beste Golf Destination der Karibik und Lateinamerika und gewinnt immer wieder internationale Auszeichnungen. So zum Beispiel kürzlich durch die IAGTO, die Internationale Vereinigung der Golf-Reiseveranstalter, die das Land bei einem Festakt in Malaga, Spanien, im Rahmen der Messe IGTM (International Golf Travel Market) zum „Besten Golf-Reiseziel in Lateinamerika und der Karibik“ kürte. Der neue Tourismusminister Francisco Javier García reiste nach Spanien, um die Auszeichnung stolz entgegen zu nehmen. Die IAGTO hat weltweit 1130 Unternehmen als Mitglieder, die in 77 Nationen ansässig sind. Dazu zählen 323 Reiseveranstalter, die zusammen über 80 Prozent dieses Nischen-Reisemarktes beherrschen.

Und auch einzelne Golfplätze in der karibischen Traum-Destination wurden und werden mit Preisen bedacht. Darunter der Golfplatz „Faldo Legacy Course“ im Luxusresort Roco Ki, der erst im Herbst 2008 von der Vereinigung Britischer Reisebüros“ (ABTA) zum zweitbesten Golfprojekt im Jahr 2008 weltweit ernannt wurde. Dies ist bereits die dritte Auszeichnung, die der außergewöhnliche Platz, der direkt über den Klippen zum Atlantiks thront, in nur drei Monaten seit Eröffnung erhalten hat. Die Zeitschrift „Travel + Leisure Golf“ wählte ihn bereits unter die zehn besten neuen Plätze der Welt und die Fachzeitschrift „Golfweek“ präsentierte ihn unter den besten Golfplätzen in der Karibik in 2009. Der Platz wurde vom berühmten Golf-Profi Nick Faldo entworfen, der den Ryder Cup 2008 gewann.

Nur 32 Kilometer vom internationalen Flughafen von Punta Cana entfernt befindet sich das neue Resort Roco Ki, das zum Luxuriösesten zählt, was die Dominikanische Republik derzeit zu bieten hat. 113 Ferienwohnungen stehen dort zur Verfügung, die meisten davon mit Meerblick und direkt am karibischen Traumstrand. Das 315 Zimmer und 20 Luxus-Bungalows große Westin Hotel, welches ebenfalls zu der über 100 Hektar großen Anlage gehört, wird Ende 2009 seine Tore öffnen. Ein eigener Yachthafen, ein Nick Faldo 18-Loch Golfplatz und ein drei Kilometer langer Sandstrand machen das Resort zu einer exklusiven First-Class Anlage. Roco Ki bedeutet in der Sprache der Tainos, der Ureinwohner der Insel, „die Natur ehren“ und steht für umweltverträglichen, nachhaltigen Tourismus. Im Tagungs- und Konferenzzentrum stehen 14 Tagungsräumlichkeiten mit einer Gesamtfläche von über 1.850 Quadratmetern zur Verfügung, die flexibel für Veranstaltungen mit bis zu 700 Teilnehmern eingesetzt werden können. Infos im Internet: rocoki.com.







  • Palma.guide


Adresse
C&C Contact & Creation
Paul-Ehrlich-Strasse 27
60596 Frankfurt
Tel: 069 – 963668-0
Fax: 069 – 963668-23

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*