Einmalig: Bewerber Job-Hotline informiert über Auslandsjobs in Ferienclubs weltweit


15 Jan 2009 [15:15h]     Bookmark and Share




Wie jetzt das mit 50.000 Mitgliedern wohl größte europäische Jobportal für Gästebetreuer mitteilt, werden noch tausende Animateure bei den verschiedenen Reiseveranstaltern, Agenturen und Clubhotels weltweit für die Saison 2009 gesucht. “Jetzt ist die optimale Zeit noch einen Traum Job im Süden zu finden”, verrät Jakob Fuchs von animateure.de.

Hannover – Gesucht werden Kinderbetreuer, Sportanimateure, DJ´s aber auch Krankenschwestern, Hotelfachleute oder Reiseleiter.

Interessierte Menschen ab 18 Jahre die von März bis Oktober oder auch nur in den Sommerferien in den Einsatz gehen wollen, können ab sofort unter Tel.05141-4852339 erfahren, welche Voraussetzung man als Animateur in den verschiedenen Arbeitsbereichen mitbringen sollte und wo man sich am besten bewerben kann. Der Service kostet keine weiteren Gebühren. Lediglich die Gebühr der dt. Telekom im Festnetz (Mobilfunk abweichend) fallen an. Die Hotline ist bis Ende Januar, täglich von 15 Uhr bis 17 Uhr besetzt.

Jakob Fuchs, Personalberater von animateure.de steht dann persönlich mit Tipps und Informationen zur Verfügung. “Dieser Service ist einmalig und etwas ganz besonderes, da man am Telefon wichtige Bewerbungstipps bekommt”, so Fuchs.

Nach der Bewerbung können die Bewerber meist bei einem Casting zeigen, was in ihnen steckt, und bei einem positiven Verlauf werden die angehenden Animateure in der Regel während einem 1- oder 2-wöchigen Ausbildungsseminar in einer echten Destination auf den neuen Tätigkeitsbereich vorbereitet. Die Anstellung erfolgt in der Regel über einen festen Arbeitsvertrag mit allen üblichen Sozialleistungen, zusätzlich sorgen die Veranstalter für freie An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung meist innerhalb der Hotelanlage bzw. im Club.

Interessenten können sich auch im Internet kostenlos unter animateure.de über die verschiedenen Jobmöglichkeiten informieren und direkt bei Touristikunternehmen wie TUI, Club Med, Robinson, REWE Touristik, Alltours, FTI oder Ruf Jugendreisen bewerben. Auch das Clubschiff AIDA bietet noch Jobchancen auf dem Meer.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*