Der Expertentipp von Meier’s Weltreisen


07 Jan 2009 [21:04h]     Bookmark and Share


Der Expertentipp von Meier’s Weltreisen

Der Expertentipp von Meier’s Weltreisen



Shoppen in Peking: Der frühe Vogel macht sein Schnäppchen

Frankfurt – „Neben der kulturellen Vielfalt in Beijing darf auch das Shopping-Erlebnis nicht fehlen. Es empfiehlt sich, früh auf die Märkte zu gehen. Die chinesischen Händler sind sehr abergläubisch: Gerade bei ihrem ersten Kunden am Tag müssen sie ein für beide Seiten gutes Geschäft abschließen, damit dieser Kunde Glück für den Rest des Tages bringt. Deshalb sind am Morgen attraktive Schnäppchen möglich. Auf dem bekannten Seidenmarkt („Xiushui“) werden zum Beispiel sehr gute chinesische Seidenartikel sowie maßgeschneiderte Anzüge angeboten. Auch Kunstgegenstände, Essstäbchen in allen Varianten und Teesorten sind dort erhältlich. Der Markt ist täglich zwischen 9 und 21 Uhr geöffnet und befindet sich an der Chang´an Straße im Südosten des Botschafterviertels – im Bezirk Chaoyang. Und auch auf diesem Markt gilt als oberstes Gebot: Handeln, am erfolgreichsten mit Witz und Fairness.“ Tipp von Katrin Kranz, China-Expertin bei Meier´s Weltreisen.







  • Palma.guide


Adresse
Deutsches Reisebüro GmbH
Emil-von-Behring-Str. 6
60424 Frankfurt
Fon +49 69 9588-1606
Fax +49 69 9588-1616

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*