easyJet startet das Jahr mit 14 neuen Verbindungen


06 Jan 2009 [20:31h]     Bookmark and Share


easyJet startet das Jahr mit 14 neuen Verbindungen

easyJet startet das Jahr mit 14 neuen Verbindungen



Neue Stecke von Berlin nach Dubrovnik

Berlin – easyJet, Europas führender Günstigflieger, kündigt heute eine weitere Expansion mit 14 neuen Strecken in ganz Europa an, darunter eine in Berlin.

Am Flughafen Berlin-Schönefeld nimmt Marktführer easyJet am 12. Juli eine neue Verbindung nach Dubrovnik auf. Die „Perle der Adria“ im Süden Kroatiens bietet eine kulturell interessante Alternative zu den bekannten Warmwasserzielen am Mittelmeer. So wurde die gesamte Altstadt bereits 1979 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

Die Strecke wird jeweils dienstags, donnerstags und sonntags angeboten, einfache Flüge gibt es bereits ab €26,99 inklusive aller Steuern und Gebühren. Für den Sommerflugplan 2009 bietet easyJet ab Berlin, Dortmund, Köln, Hamburg und München somit insgesamt 38 Verbindungen an, darunter 28 in Berlin.

Thomas Haagensen, Geschäftsführer easyJet Deutschland, sagte: „Trotz der schwiegen wirtschaftlichen Lage starten wir 2009 mit neuen Strecken an unseren wichtigsten Standorten. Als Marktführer in Schönefeld wollen wir unseren Passagieren auch in Zukunft die größte Auswahl an günstigen Flügen zu Europas interessantesten Zielen bieten.“

Foto: Eine der schönsten Küstenstädte der Welt – Dubrovnik







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *