Aussteiger für ein paar Tage: Mit neuer Kurzurlauber-Pauschale lädt Inzell zum ausklingenden Winter ein


06 Jan 2009 [15:01h]     Bookmark and Share


Aussteiger für ein paar Tage: Mit neuer Kurzurlauber-Pauschale lädt Inzell zum ausklingenden Winter ein

Aussteiger für ein paar Tage: Mit neuer Kurzurlauber-Pauschale lädt Inzell zum ausklingenden Winter ein



Raus aus der trüben Stadt und rein ins Wintervergnügen: Wenn die Sonne wieder spürbar wärmer wird und die Wassertropfen an den Eiszapfen glitzern, beginnt in Inzell die zauberhafte Zeit des ausklingenden Winters.

Inzell – Das sportliche Familiendorf in den bayerischen Alpen bietet dann genau den richtigen Rahmen, um den Resturlaub oder ein verlängertes Wochenende zu verbringen.

Neue Pauschale: Urlaub vom Alltag

Ob sich die Gäste in sportliche Aktivitäten stürzen wollen oder es zur Abwechslung mal langsam angehen lassen – für jeden Geschmack hält das Inzeller Angebot „Urlaub vom Alltag“ etwas parat: Mit Frühstück ans Bett und einem Glas Sekt startet der Tag. Die Pferdekutsche steht schon für einen gemütlichen Ausflug bereit. Oder soll es doch lieber eine wohltuende Aroma-Massage in der mediterranen Saunalandschaft des Inzeller Badeparks sein? Auf jeden Fall werden Kurzurlauber am Ende eines ereignisreichen Tages mit einem Menü bei Kerzenschein überrascht. Das Paket kostet pro Person 49 Euro. Drei Übernachtungen im Doppelzimmer einer typisch bayerischen Pension gibt es ab 124 Euro pro Person.

Loipen-Wunderland

Auch im Kurzurlaub gibt es in Inzell viel zu erleben: Noch leuchten die Schneefelder im Tal und laden zu einer aktiven Auszeit ein, die Körper und Geist belebt. Ob klassischer Langlauf oder Skating – mehr als mehr als 30 Kilometer gespurter Loipen ziehen sich durch das weite Tal. Die Außerlandloipe am Fuße des Teisenbergs hat für Ausdauersportler auf sechs Kilometern schöne Anstiege, Abfahrten und Ausblicke parat. Auf der Filzenloipe gleiten Naturliebhaber durch das Inzeller Moor mit seinen kargen Birkenwäldchen. Die Strecke im Ortsteil See ist abends beleuchtet. Für besonders sportliche Urlauber ist die Chiemgau-Marathon-Loipe die passende Herausforderung. Start ist in Inzell, durch die idyllische Berglandschaft geht es 35 Kilometer über Ruhpolding nach Reit im Winkl.

Winterwanderwelt

Mit vielen Kilometern geräumter und gewalzter Winterwege bietet Inzell auch unzählige Möglichkeiten, um die verschneite Bergwelt zu Fuß zu erkunden. Der scheidende Winter zeigt sich hier von seiner schönsten Seite: Wenn die Hektik der Hochsaison vorüber ist und die Sonne den letzten Schnee zum Funkeln bringt, kommt die Zeit ausgedehnter Spaziergänge. In Ruhe die frische Luft genießen oder die Waldtiere an ihren Futterkrippen beobachten – die schönsten Wanderungen von der gemütlichen Sonnenrunde am Teisenberg bis zur sportlichen Tour auf die Bäckeralm mit Ausblick auf das Inzeller Tal verrät die Wintersport-Karte von Inzell.

Zu viele Angebote für einen Kurzurlaub? Dann sind die Gäste herzlich eingeladen, wiederzukommen – oder ihren Aufenthalt spontan zu verlängern.

Weitere Informationen unter inzell.de

Foto: Inzeller Touristik GmbH







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*