Straßennetze in den touristischen Regionen werden verbessert


25 Dez 2008 [08:30h]     Bookmark and Share


Straßennetze in den touristischen Regionen werden verbessert

Straßennetze in den touristischen Regionen werden verbessert



Der neue Tourismusminister der Dominikanischen Republik, Francisco Javier García, plant, das Straßennetz in den touristischen Regionen des Landes weiter zu verbessern.

Vor kurzem wurde die Autobahn zwischen Santo Domingo und Samaná in Betrieb genommen, eine weitere von Punta Cana nach Samaná befindet sich derzeit noch im Bau und soll 2010 fertig gestellt werden. Die Straße, die Punta Cana mit La Romana verbindet, soll Ende 2009 fertig gestellt werden und trägt schon jetzt den klangvollen Namen „El Coral“ („Die Koralle“.) Außerdem wird der Malecón, die Uferpromenade der Hauptstadt Santo Domingo saniert. In diesem Zug werden auch verschiedene Plätze sowie der Stadtstrand verschönert. Auch das neue Resort Nueva Romana wird den Bau von Zufahrtstraßen notwendig machen.







  • Palma.guide


Adresse
Fremdenverkehrsamt der Dominikanischen Republik
Hochstraße 54
60313 Frankfurt am Main
Telefon: ++49-69-91397878
Fax: ++49-69-283430

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*