FIT-Refugien in der kalten Jahreszeit: Ayurvedakuren im Life Ayurveda Resort in Sri Lanka


12 Dez 2008 [07:01h]     Bookmark and Share




Urlauber, die den kalten Wintertagen entfliehen möchten, bringen mit den Ayurvedakuren an der sonnigen Südküste Sri Lankas Farbe in den grauen Alltag.

Frankfurt am Main – Das einwöchige Arrangement „Klassische Ayurvedakur“ im Life Ayurveda Resort können Gäste für 434 Euro pro Person über FIT REISEN buchen. Im Programm sind neben sieben Übernachtungen mit ayurvedischer Vollpension, Arztkonsultation mit individueller Gesundheits- und Ernährungsberatung, Ölmassagen und Dampfbädern auch Shirodhara Öl-Stirnguss, Yoga und weitere spezielle Ayurveda-Therapien inklusive. Die Anwendungen und Behandlungen werden von qualifiziertem Fachpersonal im hoteleigenen Ayurveda-Center durchgeführt. FIT-Gäste können hier auch die Zubereitung ayurvedischer Medizin mitverfolgen und einen Kochkurs besuchen.

Zum Erholen und Entspannen unter Palmen laden Pool und Garten mit Liegen und Hängematten ein. Die direkte Strandlage des Hotels verführt zu Spaziergängen in tropischem Ambiente, fernab von winterlicher Tristesse und vorweihnachtlichem Stress in heimischen Gefilden.

Für Kulturbegeisterte ist das Life Ayurveda Resort ein idealer Ausgangspunkt, denn die geschäftige Metropole Colombo ist nur 35 Kilometer entfernt. Kolonialbauten des britischen Empire und Baudenkmäler der singhalesischen Königreiche sind nur einige Highlights der Stadt. Besonders bequem wird ein Ausflug nach Colombo mit dem hoteleigenen Shuttle-Service.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*