Flughafen Zürich: Selbst einchecken am Automaten: Angebot im Check-in 1 wächst


17 Nov 2008 [12:45h]     Bookmark and Share


Flughafen Zürich: Selbst einchecken am Automaten: Angebot im Check-in 1 wächst

Flughafen Zürich: Selbst einchecken am Automaten: Angebot im Check-in 1 wächst



In den nächsten Wochen werden 6 zusätzliche CUSS-Automaten im Check-in 1 installiert. So stehen nach der Erweiterung im Check-in 1 total 32 CUSS-Automaten zur Verfügung; flughafenweit steigt die Anzahl CUSS-Automaten auf 46.

Die 6 zusätzlichen CUSS-Automaten erweitern die Kapazität des Check-in 1, was insbesondere während den Hauptabflugszeiten der Swiss notwendig ist. Durch die grössere Anzahl Automaten müssen die Standorte der Automaten geringfügig angepasst werden. Dadurch entsteht mehr Platz vor den Gepäckaufgabeschaltern, was zu einer Beruhigung des Check-in Prozesses führt.

Zurzeit ist das Self-Check-in für folgende Fluggesellschaften möglich:
Swiss International Air Lines
Lufthansa
Adria Airways
Austrian Airlines
Croatia Airlines
LOT Polish Airlines
SAS Scandinavian Airlines
Spanair
TAP Portugal
Air Berlin
British Airways
KLM Royal Dutch Airlines
Finnair
Fly Niki

Die Zahl der Fluggesellschaften, die das selbstständige Check-in anbieten, wird in den kommenden Monaten weiter steigen.

Das selbstständige Einchecken erfolgt an so genannten CUSS-Automaten. Dabei handelt es sich um Check-in-Automaten, an denen die Fluggäste mit ihrem Ticket, ihrer Kredit- oder Meilenkarte selbstständig einchecken und ihr Gepäck an speziellen Schaltern aufgeben können.

Ob die gewählte Fluggesellschaft Self-Check-in anbietet, ist der entsprechenden Website zu entnehmen. Weitere Informationen sind auch auf flughafen-zuerich.ch zu finden.

Foto. Flughafen Zürich







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*