Von der Piste ins Sprudelbad


13 Nov 2008 [20:34h]     Bookmark and Share


Von der Piste ins Sprudelbad

Von der Piste ins Sprudelbad



Das Kombiticket Therme Meran & Ski / Weihnachtsgeschenke in letzter Minute

Berlin – 13.11.2007: Der perfekte Urlaubstag für Aktive: Skifahren und anschließend die müden Muskeln im heißen Whirlpool mit Blick auf die Berggipfel entspannen. Das Kombiticket Therme & Ski macht das in der Zeit vom 06.12.08 – 29.03.09 für 45,00 € möglich, für Kinder von 6-12 Jahren kostet es 32,00 €. Das Angebot beinhaltet einen Tagesskipass, eine Fahrt mit dem Alpinbob und drei Stunden Therme Meran inklusive Leih-Badehandtuch.

 

Nach einem sportlichen Tag im Skigebiet Meran 2000 erholen sich die Ski-fahrer in den dreizehn Thermen-Pools wie z.B. dem Sole-, Sprudel-, Heiß- und Kaltbecken. Wer noch mehr Entspannung sucht, der bucht zusätzlich noch einen Saunagang oder ein erfrischendes Wohlfühlbad im Spa-Bereich. Bei Muskelschmerzen empfiehlt sich ein revitalisierendes Sprudelbad mit ätherischem Wacholderöl, welches eine entspannende Wirkung hat.

 

Im 3-Sterne Hotel Westend gibt’s die passende Übernachtung: Drei Übernachtungen im DZ für zwei Personen mit Frühstück inklusive Kombiticket sind ab 177,00 Euro erhältlich.

 

Tipp: Schon alle Weihnachtsgeschenke gekauft? Kurzentschlossene können online einfach und bequem bis eine Minute vor Bescherung Therme Meran Gutscheine kaufen und sofort ausdrucken. Kurzurlauber lassen sich auf dem Christkindlmarkt inspirieren, dieser bietet auf dem Thermenplatz eine Eislaufbahn, Streichelzoo, historisches Karussell, Krippe und vieles mehr. Am 06.12 findet die Nikolausparty mit Live-Band und Eisshow statt und für Kinder gibt es einen Märchenwald, Märchenerzählungen und viele Süßigkeiten. www.thermemeran.it

 

Die Therme Meran gilt als Sinnbild des kontrastreichen Südtirols. Matteo Thun, Stardesigner und Innenarchitekt der Therme Meran, schuf eine Naturoase im Herzen der Kurstadt Meran, die den Kontrast der alpin-mediterranen Umgebung in all seinen Bereichen in sich trägt. Die moderne, geradlinige Architektur gibt freien Blick auf die alpinen Bergketten. Die Therme fängt das Flair Merans in seinen Angeboten ein. Eingebettet im hauseigenen 51.000 m² großen Thermenpark stehen den Besuchern 13 Pools im Innenbereich und 12 Pools im Außenbereich (geöffnet von Mitte Mai bis Ende September) sowie eine Saunalandschaft mit acht Saunen und Dampfbädern zur Verfügung. Im Spa & Vital der Therme werden vorwiegend Südtiroler Produkte wie Äpfel, Trauben, Molke, Wolle, Kastanien oder Heu für die Behandlungen verwendet. Die hauseigene Kosmetiklinie auf Apfel-Basis wird ebenfalls aus Südtiroler Rohstoffen hergestellt. Die Therme Meran wurde im Dezember 2005 eröffnet.

 

Weitere Informationen und Bildmaterial (300 dpi) stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Eine kurze Nachricht an miriam.oberer@haebmau.de genügt.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*