alltours investiert 150 Millionen Euro für neue Hotels


13 Nov 2008 [21:20h]     Bookmark and Share


alltours investiert 150 Millionen Euro für neue Hotels

alltours investiert 150 Millionen Euro für neue Hotels



alltours nutzt die derzeit niedrigen Immobilienpreise in Spanien und tätigt jetzt schon vor längerer Zeit geplante Investitionen. Auf Mallorca hat der Reiseveranstalter aus Duisburg das 4-Sterne-Hotel Bahia del Este gekauft. Insgesamt will das Unternehmen 150 Millionen Euro im Hotelbereich investieren.

Duisburg – Geplant ist der Kauf von zusätzlich bis zu zehn Hotels auf Mallorca oder auf den kanarischen Inseln. Kredite benötigt alltours für seine Einkaufstour nicht. Der Vorsitzende der alltours Geschäftsführung, Willi Verhuven, hatte schon vor einigen Jahren die Vergrößerung seiner eigenen Hotelkette vorgesehen, wegen der hohen Immobilienpreise aber die Investitionen aufgeschoben. Entsprechende Rückstellungen waren jedoch bereits gebildet worden. „Wir suchen nach Filetstücken in der ersten Strandreihe und wollen damit die Qualität unserer Produktangebote noch weiter verbessern. Außerdem wollen wir uns durch noch mehr Exklusivität auf dem deutschen Markt stärker von den Wettbewerbern abheben”, erläuterte alltours Chef Verhuven.

Schon der erste Hotelkauf ist ein großer Wurf: Das Bahia del Este ist auf dem deutschsprachigen Markt bekannt und bei Urlaubern beliebt. Auf der Internet-Hotelbewertungsseite www.holidaycheck.de erreicht die Anlage eine Weiterempfehlungsquote von über 80 Prozent. Das neue alltours Hotel liegt in der ersten Strandreihe von Cala Millor, einer von deutschen Gästen bevorzugten Ferienregion auf Mallorca. Das Haus verfügt über 188 Zimmer, ist großzügig und komfortabel eingerichtet und liegt inmitten einer gepflegten Gartenanlage mit Swimmingpool, großen Sonnenterrassen und einem direkten Zugang zum kilometerlangen Sandstrand. Zum Hotel gehört außerdem ein Wellness-Center mit Fitnessraum, Massagebereich, einer Finnischen Sauna, einem Türkischen Bad und einem Beauty-Salon.

Im Winter wird das Bahia del Este zunächst auf den alltours Standard gebracht, bevor es ab 1. April 2009 als 4-Sterne-plus-Angebot im Programm zur Verfügung steht. Während das Hotel in den vergangenen Jahren in den Programmen verschiedener deutscher Mitbewerber zu finden war, ist es zukünftig nur exklusiv bei alltours buchbar.

alltours España verwaltet die eigenen Hotels

Zur alltours Gruppe zählt neben dem Reiseveranstalter alltours flugreisen, der Reisebürokette alltours Reisecenter, dem neuen dynamischen Reiseveranstalter BYE.bye sowie der Incoming-Agentur Viajes allsun die Hotel- und Immobiliengesellschaft alltours España. alltours España verwaltet heute insgesamt acht Ferienanlagen in Spanien: Auf Mallorca hat alltours neben dem eigenen Bahia del Este drei weitere Hotels gepachtet (Club alltoura Lago Playa Park****, Club alltoura App.-Hotel Orient Beach**** und das App.-Hotel Mar Blau****+), auf den Kanaren besitzt alltours bis jetzt vier eigene Hotels (Club alltoura Barlovento****, Club alltoura Los Hibiscos****, Club alltoura Albatros**** und die Anlage Sun-Club***+).

Mit dem Bahia del Este wird ein neues Hotelkonzept eingeführt

Mit dem Bahia del Este bringt alltours ein zweites Hotelkonzept für seine Anlagen auf den Markt. Während die anderen Ferienhotels als All-inclusive-Clubs mit Animation, Unterhaltung und professioneller Kinderbetreuung geführt werden, bietet das neue Modell alltours Kunden mit hohen Ansprüchen eine ruhigere Alternative.

Bei dem neuen Hotelstandard wird besonders viel Wert auf eine gepflegte Atmosphäre, noch mehr Komfort, Ruhe, Erholung und ein umfangreiches Wellness-Programm gelegt. Trotzdem müssen die Gäste auf Fitness und Sport nicht verzichten. Das Angebot für Familien mit Kindern ist deutlich kleiner als in Clubs sonst üblich. Bei der Verpflegung bietet alltours ein neuartiges Vollpensions-Konzept an. Neu ist, dass das Frühstücksbüfett mittags nicht abgeräumt, sondern um kleine warme Gerichte, Pasta und knackige Salate zu einem gesunden Brunch erweitert wird. Ein großer Vorteil für Langschläfer. Beim Abendessen sind die Getränke inklusive.

alltours setzt zunehmend auf Exklusivhotels

Um sich stärker vom Wettbewerb abzuheben, setzt alltours zunehmend auf Exklusivhotels. Zum Sommer 2009 werden fast 400 Hotels angeboten, die in den deutschsprachigen Quellmärkten ausschließlich bei alltours buchbar sind. Das entspricht rund einem Viertel des gesamten Angebots. Auf Mallorca sind im kommenden Sommer bislang 50 Hotels exklusiv bei alltours buchbar. Hinzu kommt das neue Hotel Bahia del Este.

Foto: Hotel Bahia de Este auf Mallorca / alltours







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*