Neue Fläche für Holiday Parking


11 Okt 2008 [07:31h]     Bookmark and Share




Urlauberparkplatz bietet nach Umzug 1.500 Stellplätze

Frankfurt/Main – Ab dem 15. Oktober befindet sich der Parkplatz für das Holiday Parking an einem neuen Standort im Westen des Frankfurter Flughafengeländes. Aus Richtung Bundesstraße B43 nutzen Autofahrer künftig die Ausfahrt „Cargo Center/Tor 21-31“ und folgen dann der Beschilderung in Richtung Tor 31, um zum Urlauberparkplatz der Fraport AG zu gelangen. Hier stehen jetzt insgesamt 1.500 Stellplätze zur Verfügung.

Der alte Standort für das Holiday Parking im Süden des Airports kann ab Mitte Oktober nicht mehr genutzt werden. Die Ausfahrt ist für Fahrzeuge, die dort dann noch parken, selbstverständlich weiterhin möglich. Zwischen dem neuen Urlauberparkplatz und den Fluggastgebäuden verkehrt wie bisher rund um die Uhr ein kostenloser Busshuttle-Service.

Ideal ist das kostengünstige Holiday Parking für Passagiere, die vor dem Abflug ein bisschen Zeit mitbringen, ihre Urlaubskasse schonen möchten und nicht unbedingt überdachte Stellplätze in unmittelbarer Terminalnähe benötigen.

In der Nebensaison von November bis März kosten acht Tage Holiday Parking 54 Euro, in der Hauptsaison von April bis Oktober sind es 64 Euro. Bei mehrwöchiger Parkdauer reduziert sich der durchschnittliche Tagespreis.

Mit dem Eröffnungsangebot können Urlauber zwischen dem 15. Oktober und dem 31. Dezember zusätzlich 15 Euro sparen. Der Preis für eine Woche Holiday Parking beträgt in diesem Zeitraum lediglich 39 statt 54 Euro.

Die Gebühr ist bei Rückkehr aus dem Urlaub an den Kassenautomaten des Parkplatzes zu entrichten. Neben Bargeld werden auch EC- und alle gängigen Kreditkarten akzeptiert. Eine Voranmeldung für das Holiday Parking ist nicht nötig.

Alternativ gibt es für Passagiere, die in den Parkhäusern der Terminals parken möchten und ihre Reise frühzeitig planen, den Frühbucher-Online-Tarif. Bei Vorausbuchung eines Parkplatzes mit einer Vorlaufzeit von mindestens einem Monat und einer Parkdauer von mindestens sieben bis maximal 29 Tagen lassen sich mit dem Online-Tarif je nach Saison und Auslastung bis zu 53 Prozent der Parkgebühren sparen.

Natürlich können die Terminalparkhäuser von Reisenden, Abholern und Besuchern des Frankfurter Flughafens auch weiterhin ohne Reservierung angefahren werden. Der reguläre Parktarif für eine Woche beläuft sich derzeit auf 117,50 Euro. Weitere Informationen zum Parken am Flughafen, Preise und Lagepläne sind im Internet unter aiportcity-frankfurt.de verfügbar.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *