Sich mit TUI wie ein Cowboy fühlen:


21 Aug 2006 [08:14h]     Bookmark and Share




Erlebnisreiche Urlaubstage auf einer Ranch in den kanadischen Rocky Mountains

Über die Weiten der Prärie reiten, das Lasso schwingen und am Lagerfeuer verweilen. Dieser Western-Traum kann mit TUI, Deutschlands führendem Reiseveranstalter, wahr werden. In Kanada können zukünftige Cowboys und -girls Ferien auf einer Ranch machen: Zum Beispiel auf riesigen Rinder-Farmen, die in den weiten Hügellandschaften im Inneren von British Columbia liegen oder den mächtigen Rocky Mountains.

Neu im TUI Sommerkatalog Amerika ist die Ten-ee-ah-Lodge. Sie liegt im Herzen von Cariboo Country in rund 1.000 Metern Höhe an einem elf Kilometer langen See. Ihr kurioser Name bedeutet in der Sprache der Ureinwohner Kanadas “großes Tier”, womit der einheimische Elch gemeint ist.

Info: TUI hat insgesamt fünf Ranches im Kanada-Programm. Die so genannten Guest Ranches mit Drei- und Vier-Sterne-Komfort bieten ein großes Angebot an Aktivitäten. Von Reiten über Wandern bis hin zu Mountainbiking und Fliegenfischen wird für echte Outdoor-Fans eine Menge geboten. Die Ranch-Ferien können wahl-weise nur mit Übernachtung oder als preiswertes All Inclusive-Paket für mehrere Tage gebucht werden.

Preisbeispiel: Ten-ee-ah-Lodge****, Lac La Hace, British Columbia. Eine Nacht im Doppelzimmer mit Halbpension kostet bei eigener Anreise ab 112 Euro pro Person. Tipp: Ab einem Aufenthalt von vier zusammenhängenden Nächten in der Zeit vom 18. September bis 8. Oktober 2006 können TUI Gäste kostenfrei eine Extra-Nacht in der Lodge verbringen.

Informationen und Buchung in allen Reisebüros mit dem TUI Zeichen und unter www.tui.com.

1.495 Zeichen







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*