Celebrity Cruises präsentiert neue Reiserouten der Celebrity Millennium und Celebrity Mercury


27 Sep 2008 [10:02h]     Bookmark and Share


Celebrity Cruises präsentiert neue Reiserouten der Celebrity Millennium und Celebrity Mercury

Celebrity Cruises präsentiert neue Reiserouten der Celebrity Millennium und Celebrity Mercury



Die Kreuzfahrtgesellschaft Celebrity Cruises hat Routenänderungen für die Schiffe Celebrity Millennium und Celebrity Mercury bekannt gegeben.

Frankfurt – Kreuzfahrtfreunde können sich auf neue Urlaubsmöglichkeiten entlang der amerikanischen Ostküste freuen. Neben bekannten Karibikdestinationen auf den Routen San Juan, Puerto Rico stehen nun auch die US-Küstenstädte Baltimore, Maryland und Charleston in South Carolina auf der Liste der attraktiven Anlaufhäfen. Gleichzeitig kündigt Celebrity Cruises an, dass die für Ende 2009 und 2010 geplanten Routen der Celebrity Millennium mit Ziel Australien und Neuseeland abgesagt werden.

Celebrity Millennium übernimmt das Gebiet der Celebrity Mercury

Die Celebrity Millennium, die 2.038 Gästen Platz bietet, wird ihre für 2009 vorgesehenen Alaska-Kreuzfahrten mit weiteren Zielen ergänzen. Diese zusätzlichen Reisen waren ursprünglich für die kleinere Celebrity Mercury vorgesehen. Der neue Reiseplan der Celebrity Millennium sieht neben den bisher bekannten Routen, die die Celebrity Mercury angeboten hat, auch einige zusätzliche Fahrten vor: so etwa eine 12-Nächte-Kreuzfahrt mit dem Themenschwerpunkt Wein von Vancouver aus am 28. September 2009 und eine 16-Nächte-Reise am 10. Oktober 2009 durch den Panamakanal beginnend in San Diego und endend in San Juan, Puerto Rico. Dort angekommen, wird die Celebrity Millennium auf einige 10- und 11-Nächte-Rundreisen gehen: ab dem 26. Oktober 2009 sticht sie von San Juan aus in See, um die Südkaribik zu erkunden. Anlegehäfen sind unter anderem Tortola, St. Maarten, St. Lucia, Barbados, Grenada, Curacao, Aruba, St. Croix, St. Kitts und Dominica.

Die Celebrity Mercury eröffnet neue Reisemöglichkeiten in die Karibik

Die Celebrity Mercury bietet am 23. Oktober 2009 eine 17-Nächte-Kreuzfahrt von San Diego durch den Panamakanal nach Baltimore. Von November 2009 bis Februar 2010 wird sie eine Reihe von 12-Nächte-Karibikkreuzfahrten anbieten, die über St. Thomas, St. Kitts, Antigua, St. Maarten und Tortola führen. Auf dem Reiseplan stehen ebenfalls vier 9-Nächte-Reisen mit Anlegehäfen in Charleston, Key West, Cococay und Nassau auf den Bahamas.

Im Anschluss daran präsentiert die Celebrity Mercury bis zum April 2010 einige 10- und 11-Nächte-Kreuzfahrten in den östlichen und westlichen Teilen der Karibik. Von Charleston in See stechend, geht es Richtung St. Thomas, St. Maarten, St. Kitts und Tortola in der Ostkaribik sowie nach Key West, Costa Maya in Mexiko, Belize City in Belize, Cozumel in Mexiko und Nassau auf der westlichen Reiseroute. Die neuen Reiserouten der Celebrity Mercury ersetzen die bislang geplanten Südkaribikreisen ab San Juan zwischen November 2009 und April 2010.

Foto: Kreuzfahrtschiff Celebrity Millennium /  Celebrity Cruises







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*