Chicago: Mit dem Schiff zu 53 berühmten Gebäuden


15 Aug 2006 [17:09h]     Bookmark and Share




Stadtrundfahrten auf dem Wasser sind nicht nur an heißen Tagen cool. Saison wurde erstmals bis 19. November verlängert

Der Besucher sitzt bequem an Deck des Ausflugsschiffs, der Fahrtwind kühlt, der kundige Reiseleiter in Sachen Architektur würzt seine Ausführungen mit Anekdoten. So wird eine Stadtrundfahrt der offiziellen Chicago Architecture Foundation zu den berühmten neuzeitlichen und historischen Wolkenkratzern der Stadt zu einem wahren Vergnügen. „It’s fun“, wie die Amerikaner sagen, und tatsächlich bleibt nach der Tour mehr im Gedächtnis haften als nach so mancher bierernsten Führung im Einklang mit dem Staub der Jahrhunderte.

90 Minuten lang geht es auf Chicagos Wasserstraßen zu 53 berühmten Gebäuden, wunderschön anzusehen und sehr beeindruckend. Das reich verzierte Wrigley Building zum Beispiel, der gläserne Sears Tower, eines der höchsten Gebäude der Welt, der Tribune Tower, die River City. Die Wolkenkratzer tragen die Handschriften berühmter Architekten, für die sich in Chicago ein Lebenstraum erfüllte bzw. heute noch erfüllt, darunter Helmut Jahn, Mies von der Rohe, Anderson Probst, Bertrand Goldberg. Der Fremdenführer schlägt eine Brücke von ihren Gebäuden zu ihrem Leben.

Die beiden Boote „Chicago’s First Lady“ und „Chicago’s Little Lady“ erhielten – bedingt durch die starke Nachfrage – mit dem dritten Schiff namens „Chicago’s Fair Lady“ Verstärkung und sind in diesem Jahr erstmals bis zum 19. November im Einsatz. Normalerweise bis  zum 1. Oktober starten sie wochentags je zehnmal, samstags und sonntags je 13 Mal täglich zu ihrer spannenden Tour. Im Oktober sind sie fünfmal täglich unterwegs und im November jeweils dreimal an Samstagen und Sonntagen. Wem es an Deck zu kühl ist, bewundert die Gebäude vom überdachten Innenraum der Schiffe. Tickets gibt es online unter www.architecture.org.

Weitere Informationen zu Chicago gibt es beim Fremdenverkehrsbüro Chicago & Illinois, Frankfurt am Main, Telefon 069 – 255 38 280, Fax 255 38 100, www.gochicago.de.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*