CNBC mit Beitrag über Rezidors Responsible Business-Programm


18 Sep 2008 [15:02h]     Bookmark and Share




Am 20. September 2008 berichten CNBC World, CNBC Europe und CNBC Asia Pacific in ihrer 13-teiligen TV-Serie „Responsible Business Television Series“, die mehr als 270 Millionen Haushalte erreicht, über das interne Responsible Business-Programm der Rezidor Hotel Group.

Die Sendungen thematisieren einige der dringendsten weltweiten Herausforderungen – darunter Wasserknappheit, Klimawandel und steigende Armut – und porträtieren Unternehmen rund um den Globus, die mit herausragendem Engagement soziale Projekte, ethische Grundsätze und Umweltengagement konsequent in ihre tägliche Arbeit integrieren.

„Responsible Business Television Series“ wird in Zusammenarbeit mit der Initiative „Global Compact“ und dem Umweltprogramm „UNEP“ der Vereinten Nationen produziert. Neben Rezidors Projekten stellt CNBC auch interne Firmenprogramme weiterer Unternehmen wie British Telcom, Nokia Siemens Network, HP und Intel vor.

„Wir sind sehr stolz, Teil dieser globalen TV-Serie zu sein“, erklärt Catherine Rubbens, Director Responsible Business bei Rezidor. „Dieses prestigeträchtige Projekt ist für uns Bestätigung und Motivation gleichermaßen, unser im Jahr 2001 lanciertes Programm stetig weiterzuentwickeln. Wir werden uns in Zukunft noch intensiver für umweltspezifische und soziale Themen sowie für die Entwicklung von entsprechenden Maßnahmen als integraler Bestandteil unserer täglichen Arbeit einsetzen.“

Unter der Überschrift „Unternehmensmodelle gegen den Klimawandel“ berichtet CNBC über die Initiativen zweier Radisson SAS Hotels: Das Radisson SAS Hotel Edinburgh hat sogar einen eigenen Responsible Business Manager und ist Vorreiter bei der Reduzierung seines Kohlenstoff-Ausstosses. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt das Hotel unter anderem auf Elektrizitäts-Sparmassnahmen, striktes Trennen von Abfällen inklusive Recycling sowie die Berücksichtigung von lokalen Lieferanten. Außerdem organisiert das Radisson SAS klimaneutrale Veranstaltungen aller Art und bietet den Gästen an, die während des Aufenthalts entstandenen CO2-Emissionen über das firmeninterne Treueprogramm „goldpoints plus“ zu kompensieren.

Im zweiten porträtierten Hotel, dem Radisson SAS Resort El Quseir in Ägypten, stehen alle Zeichen auf Solarenergie. Zusätzlich zu dieser Maßnahme arbeitet das Radisson SAS eng mit den lokalen Behörden zusammen und organisiert regelmäßig regionale Aktivitäten. Dazu gehören unter anderem Säuberungen der umliegenden Wüstenregion und die Unterstützung medizinischer Hilfsprojekte vor Ort. Einen weiteren Schwerpunkt bildet das hoteleigene Ausbildungszentrum, wo sowohl den Mitarbeitern als auch der lokalen Bevölkerung kostenlose Sprachkurse und Unterstützung bei der Berufsberatung angeboten werden. Übertragungszeiten für den Beitrag über das Responsible Business Programm von Rezidor:

CNBC Europe 20. September, 13 – 13h30 (CET)

CNBC Asia Pacific 20. September, 20h30 – 21h00 (Singapore time)

CNBC World 20. September, 21 – 21h30 (EDT)







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*