Fun for families:


10 Aug 2006 [07:26h]     Bookmark and Share




JW Marriott Phuket mit neuen Aktivprogrammen

Das Stichwort heißt MAZE wie Marriotts Activity Zone Experience – Täglich animiert von acht Uhr morgens bis halb sieben abends – MAZE-Programm von Mini bis Maxi, Kleinkind bis Familie, Fitness bis Wellness

Frankfurt, 09. August 2006: Das JW Marriott Phuket Resort & Spa, Thailand, ist immer wieder für eine neue Idee gut. Nun hat sich das Animations-Team unter der Leitung von Sean Panton das MAZE-Programm einfallen lassen, welches das tägliche und großteils kostenfreie Unterhaltungsprogramm der Resort-Anlage in fünf Alterstufen aufteilt und so für den Gast übersichtlicher gestaltet. Integriert sind Angebote für Groß wie Klein, wahlweise Sport wie Sprache, von Kunst bis Kultur, von Action bis Meditation. Nur einige Aktivitäten wie Batikmalerei, Zirkustraining und ähnliches mehr werden extra berechnet. Die Preise für etwaige Leihgeräte, Materialien & Co beginnen bei gerade einmal 300 Baht pro Stunde (etwa 6,30 Euro).

Zwischen acht Uhr morgens und halb sieben abends stehen nun täglich durchschnittlich 20 Angebote für die Altersstufen Mini, Kid, Teens, Adult und Family zur Verfügung.

Bei Mini MAZE werden die Kleinsten im Alter zwischen zwei und vier Jahren – samt Babysitter oder den Eltern – mit je einem Animationsprogramm am Vor- und Nachmittag betreut. Kinder zwischen vier und 12 Jahren wählen bei Kid MAZE aus sportiven, künstlerischen oder Lernprogrammen im Kids Club aus. Teens MAZE spricht die 12- bis 18-jährigen an, zudem können diese montags bis freitags exklusiv von

08.00 bis 09.30 Uhr den Kids Club nutzen. Adult MAZE ist das Angebot für Erwachsene ab 19 Jahren und reicht von der klassischen Sport- und Fitnessanimation bis zu eher exotischen Angeboten wie Thaiboxen oder Thai-Schwerttänzen. Family MAZE betont den Spaß- und Gemeinschaftsfaktor – und spricht, wie der Name schon sagt, ganze Familien an. Highlight hier ist etwa der Trapez-Kurs von KidzSole, einer interaktiven Zirkus- und Unterhaltungstruppe aus den Vereinigten Staaten.

Seit seiner Inbetriebnahme hat sich das JW Marriott Phuket Resort & Spa zu einem Flagschiff der Luxusmarke von Marriott International entwickelt und etliche Preise sowie Auszeichnungen wie etwa von Conde Nast Traveller UK, Conde Nast Traveler USA, Robb Report oder Travel and Leisure erringen können. Außerdem wurde es 2004 bei den Thailand Tourism Awards mit dem „Award of Excellence for Tourist Accommodation, Southern Region“ durch das Fremdenverkehrsamt Thailands (TAT) ausgezeichnet.

Das Resort befindet sich inmitten eines tropischen Gartens, unmittelbar an einem 17 Kilometer langen, naturbelassenen Strand, sowie ganz in der Nähe des Sirinath Marine National Park. Alle derzeit 265 Zimmer, im thailändischen Stil eingerichtet, verfügen über mindestens 47 Quadratmeter Wohnfläche und Blick zum Meer. Darüber hinaus lädt das großzügig gestaltete Mandara Spa mit seinem umfangreichen Wohlfühl-Programm zur Entspannung von Körper, Geist und Seele ein. Im März dieses Jahres endete die zweite Ausbausphase des Hotelresorts: Neben 84 weiteren Villen mit je zwei Schlafräumen im Bereich des sehr beliebten Vacation Clubs entstand auch ein weiterer, dritter Swimmingpool mit verschiedenen Ebenen – inklusive grandiosem Blick auf die Andaman See.

JW Marriott Hotelssind im Luxussegment zwischen The Ritz-Carlton und Marriott Hotels & Re

sorts positioniert. Zur Zeit besteht die globale Kollektion aus 36 Hotels in 18 Ländern: Unverwechselbare und prämierte Hotels bieten anspruchsvollen Gästen eine einzigartige Kombination aus zeitloser Eleganz, luxuriöser Umgebung, zwangloser Atmosphäre und liebenswürdigem, persönlichem Service. Zukünftige Standorte: Bangalore, Algier, Toronto und London.

Marriott International Inc.mit Sitz in Washington D.C. ist eine führende Hotelkette mit fast 2.800 Häusern in 67 Ländern weltweit. Das Unternehmen beschäftigt etwa 143.000 Angestellte. Im Beherbergungsbereich bietet Marriott derzeit folgende Marken: Marriott, JW Marriott, The Ritz-Carlton, Renaissance, Residence Inn, Courtyard, TownePlace Suites, Fairfield Inn, SpringHill Suites, Executive Apartments und Bulgari. Zudem betreibt Marriott den Marriott Vacation Club International, Horizons, The Ritz-Carlton Club, Grand Residences by Marriott, Conference Centers und ExecuStay für Unternehmensmitarbeiter. In 2005 erwirtschaftete Marriott International 11,6 Milliarden US-Dollar durch den laufenden Geschäftsbetrieb.

Weitere Informationen und Buchung unter den kostenfreien Marriott Reservierungsnummern: Deutschland: 0800/1 85 44 22, Österreich: 0800/296 703, Schweiz: 0800/55 01 22 oder über www.marriott.de. Renaissance-Reservierungsnummer in Deutschland: 0800/1 81 23 40.

Aktuelle Pressemeldungen können über die Internet-Seiten http://www.marriottnewsroom.com

oder www.cc-pr.com abgerufen werden.

4.824 Anschläge







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*