Im Herbst bei sommerlichen Temperaturen wandern


25 Aug 2008 [15:01h]     Bookmark and Share


Im Herbst bei sommerlichen Temperaturen wandern

Im Herbst bei sommerlichen Temperaturen wandern



ASI InselWandern Fuerteventura erstmals im TUI Winterprogramm

Hannover – Mit dem Herbsteinbruch verlängert TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, die Wandersaison, und zwar auf Fuerteventura. Denn die Insel im Atlantischen Ozean hat viel mehr als nur Sonne und Strand zu bieten. Mit einem deutschsprachigen Reiseführer der AlpinSchule Innsbruck, dem langjährigen kompetenten TUI Partner bei Wanderreisen, erleben die Urlauber bei angenehmen sommerlichen Temperaturen sieben Tage lang nicht nur die Landschaft, sondern auch die Geschichte Fuerteventuras.

Der Inselstreifzug besteht aus fünf leichten Wanderungen von etwa dreieinhalbstündiger Dauer und mit Auf- und Abstiegen von bis zu 400 Metern. Einen Tag haben die Gäste zur freien Verfügung. An der Costa Calma beginnt die Wanderung durch die gelben Sanddünen des Jandía Nationalparks. Der Anstieg zum Cuchillete-Gipfel belohnt die Gruppe mit einem einmaligen Ausblick über die spektakuläre Landschaft, Berge und den Ozean. Weiter geht es zum Wrack der American Star, einem Passagierschiff, das 1994 bei einem Sturm an der Bucht vor der Westküste der Insel gestrandet war. In einem starken Kontrast zur spärlichen Vegetation der Jandía Halbinsel erleben die Gäste bei der dritten Wanderung das Vega de Rio Palmas: Palmenhaine und ein Stausee zeichnen dieses wasserreichste Tal Fuerteventuras aus. Auf dem Programm stehen hier Besichtigungen der Kapelle der Inselschutzpatronin Ermita de Nuestra Señora de la Peña in Río Palmas sowie der „Schwarzen Bucht“ im abgelegenen Fischerdorf Ajuy. Von Antigua aus bewandern die Urlauber einen alten Pilgerpfad in Richtung Betancuria, der ehemaligen Inselhauptstadt, und besuchen die mittelalterliche Kirche Santa Maria de Betancuria. Mit einer Bergwanderung auf Ziegenpfaden über dem malerischen Ort Pájara findet der kanarische Fußmarsch à la TUI einen gelungenen Abschluss.

Info: Eine Woche InselWandern auf Fuerteventura kostet bei Unterbringung im Doppelzimmer ab 1.275 Euro pro Person inklusive Flug. Im Reisepaket sind folgende Leistungen enthalten: Wandertransfers und Eintritte, mehrere Mittagsmenüs in landestypischen Lokalen, Tourenbuch, Diplom und Wandernadel. Unterkunft in Costa Calma ist im ASI Strandhotel Rio Calma vorgesehen.

Foto. TUI







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*