1-2-FLY präsentiert vier Kataloge


21 Aug 2008 [13:01h]     Bookmark and Share


1-2-FLY präsentiert vier Kataloge

1-2-FLY präsentiert vier Kataloge



Mehr Angebote für Wintersportler und Städtereisende / Produktlinie 1-2-Fly Excellence jetzt auch im Winter buchbar / Ebenfalls neu: Winterziel Malta

Hannover / Kos – Sonnige Aussichten für den Reisewinter 2008/2009: In vier 1-2-Fly Katalogen finden Erholungsuchende, Wintersportler und Sonnenanbeter über 760 Reiseangebote in 27 Ländern. Elf Rund- und Erlebnisreisen ergänzen das Hotelangebot. Neu im Winterprogramm ist die Urlaubsinsel Malta. Auf der Fernstrecke bereichern neue Regionen in Venezuela und auf Jamaika das Katalogangebot. Wintersportler können sich auf neue Skigebiete und günstige Kurzreisen freuen. Ebenfalls neu im Winter: Die Produktlinie 1-2-Fly Excellence für komfortbewusste Urlauber.

Nah und günstig: Neue Angebote für Auto- und Städtereisen

Neue Skigebiete, kostenlose 1-2-Fly Specials und preiswerte Kurz-reisen ergänzen den neuen Winterkatalog für Autoreisen. Von der Nordsee bis zu den Alpen finden Urlauber über 300 Hotels, Appart-ements, Gasthöfe und Pensionen. Wintersportler kommen in über 40 großen Skigebieten auf ihre Kosten. Besonders praktisch: In allen 1-2-Fly Häusern in Heiligenblut und Fügen sowie in 25 weiteren Unterkünften ist der Skipass bereits im Reisepreis eingeschlossen.

Neu und ideal für partylustige Skifahrer ist das Ski Opening bei Laax in der Schweiz. Vom 11. bis 14. Dezember beginnt in der so genannten „weißen Arena” die neue Skisaison. Das Ski Opening ist ab 89 Euro buchbar und enthält die Übernachtungen mit Frühstück, den Skipass und die Teilnahme an der Ski Opening Party. Insgesamt baut 1-2-Fly das Angebot in der Schweiz um 30 Prozent aus und nimmt das Berner Oberland in das Programm auf.

In Österreich und Deutschland bereichern neue Skigebiete das Angebot im Katalog. So lockt das Skigebiet Mittelberg im Allgäu mit familienfreundlichen Pisten und zahlreichen Extras. Bei Buchung bis 30. November erhalten Frühbucher in allen 1-2-Fly Häusern eine hochwertige Skibrille gratis. Darüber hinaus profitieren 1-2-Fly Gäste von kostenfreien Kinderskipässen und Ausflugsangeboten wie zum Beispiel Schneeschuhwanderungen. Ein einwöchiger Aufenthalt in Mittelberg kostet mit Halbpension ab 308 Euro. Kinder bis sechs Jahre reisen kostenlos. In Österreich finden Anfänger und Könner am Monte Popolo bei Eben in Kärnten ein neues, hervorragendes Ski-Revier.

Für den spontanen Ausflug in den Schnee empfiehlt 1-2-Fly die neuen, besonders preiswerten Kurzreisen. Erstmals im Programm sind zum Beispiel Drei- oder Vier-Tages-Reisen nach Heiligenblut in Österreich. Drei Übernachtungen mit Halbpension und Skipass sind bereits ab 225 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Der Berggasthof Mountain Hostel im schweizerischen Graubünden bietet drei Nächte mit Halbpension und Skipass ab 310 Euro pro Person an.

Abseits von Schneegestöber und Skivergnügen laden die großen Metropolen zu einem Besuch ein. Der neue Winterkatalog für Städte- reisen bündelt rund 90 Hotels in Wien, Hamburg, Berlin, Prag, Budapest, London, Paris, Rom, Venedig, Barcelona und – erstmals im Winter – München. Die Zahl der zubuchbaren Erlebnispakete wurde stark ausgebaut von 48 auf jetzt 75. Neu im Winter ist zum Beispiel die Multimediashow „Time Elevator” in Rom: Mit beweglichen Sitzen und Spezialeffekten vermittelt die Show die Römische Geschichte beginnend bei Romulus und Remus bis hin zur Neuzeit. Die Veranstaltung kostet inklusive Mittag- oder Abendessen 49 Euro pro Person. Ebenfalls neu und eine Reise wert: Die Musicals „Der Schuh des Manitu” in Berlin und „Tarzan” in Hamburg.

Dem Winter entfliehen: Das 1-2-Fly Flugpauschalprogramm

Wintermuffel werden in den beiden Flugpauschal-Katalogen fündig. Auf 410 Seiten versammelt 1-2-Fly 387 Urlaubsangebote in 17 Sonnenzielen rund um den Globus. Auf der Flugmittelstrecke ist die Insel Malta als neues Winterziel buchbar. Zur Wahl stehen fünf Drei- bis Viereinhalb-Sterne-Hotels und eine viertägige Rundreise. Die Tour beginnt im Süden der Insel mit einem Besuch der Blauen Grotte und des Tempels Hagar Qim. Weiter geht es zur Schwesterninsel Gozo und zur Hauptstadt Valletta. Die Rundreise endet in Mdina und kostet ab 129 Euro. Auf Zypern nimmt 1-2-Fly erstmals Hotels in der Region Paphos unter Vertrag. Das Angebot umfasst sechs Häuser der Drei- bis Vier-Sterne-Kategorie. Damit verdoppelt 1-2-Fly das Hotelportfolio auf Zypern von sieben auf jetzt 14 Häuser. Der Flughafen Phapos wird an zwei Verkehrstagen von sechs deutschen Abflughäfen angesteuert. Kulturliebhaber finden in Ägypten eine besonders bequeme Art des Reisens: Auf dem Nil ergänzt das Vier-Sterne-Kreuzfahrtschiff Granada Albatros das Rundreiseprogramm. Das Schiff verfügt über 70 Kabinen auf drei Decks und fährt von Luxor über Esna und Edfu nach Assuan und zurück. Besonders praktisch: Der Transfer von Luxor zum Anschlusshotel aus dem 1-2-Fly Programm ist kostenfrei.

Urlaub à la Robinson Crusoe erleben 1-2-Fly Gäste in der Karibik. Auf Jamaika nimmt der Veranstalter die Runaway Bay in das Programm auf. Zwischen zahlreichen kleinen Badebuchten und dem Höhlensystem der Runaway Caves lädt dieser ursprüngliche und idyllische Ort zum Entspannen ein. Eine Woche im Hotel Royal Decameron Club Caribbean**** kostet zum Beispiel ab 1.251 Euro pro Person inklusive Flug und All Inclusive. Ursprünglichen Charme vermittelt auch die zu Venezuela gehörige Isla Coche. Die kleine Schwesterinsel der Isla Margarita ist ab Winter bei 1-2-Fly buchbar. Ebenfalls neu und speziell für Individualisten: Die Region Pampatar in Venezuela.

In der Ferne und in den Bergen: Neue Produktlinien von 1-2-Fly

1-2-Fly Excellence: So lautet die Antwort von 1-2-Fly auf die steigende Nachfrage nach hochwertigeren Komforthotels. Im Som mer hat sich der Veranstalter erfolgreich mit dieser Produktlinie am Markt positioniert und bietet 1-2-Fly Excellence jetzt auch im Winter an. In der neuen Saison tragen 20 Vier- bis Fünf-Sterne-Häuser dieses Label. Die Hotels befinden sich in der Karibik, in Mexiko und Venezuela, auf den Kanaren, auf Madeira und Zypern sowie in Ägypten, Tunesien und in der Türkei. Die neue Produktlinie richtet sich an komfortbewusste Urlauber mit gehobenen Ansprüchen an Service und Infrastruktur. Alle Häuser zeichnen sich durch ein erstklassiges Preis-/ Leistungsverhältnis aus. Eine Woche im neu erbauten Hotel Beach Albatros Palace***** in Ägypten kostet zum Beispiel mit Flug und All Inclusive ab 582 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Lebhafter als in den 1-2-Fly Excellence-Häusern geht es in den Familienclubs von 1-2-Fly zu. Neu im Winter ist der Solino-Kinderclub Le Baite*** in Italien. Der Club liegt inmitten der lombadrischen Alpen auf 1.800 Meter Höhe. Die Skipisten und Lifte beginnen direkt am Haus. Eine Woche im Appartement kostet mit Vollpension und Skipass ab 322 Euro. Kinder bis sechs Jahre reisen kostenlos. Kinder bis 14 Jahre erhalten 50 Prozent Ermäßigung.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*