Kennlern-Angebot im Luxushotel Fährhaus Sylt


07 Aug 2008 [16:01h]     Bookmark and Share


Kennlern-Angebot im Luxushotel Fährhaus Sylt

Kennlern-Angebot im Luxushotel Fährhaus Sylt



Das Luxushotel Fährhaus Sylt offeriert vom 10. November bis 22. Dezember 2008 und vom 5. Januar bis 26. März 2009 ein attraktives Kennenlern-Arrangement.

Sylt – Im Kennenlern-Arrangement sind neben einer wohltuenden 60-minütigen Körperbehandlung nach Wahl aus dem speziellen Winterangebot im Fährhaus Spa, vier Übernachtungen mit Verwöhn-Frühstück sowie abendlich ein Halbpensionsmenü im hauseigenen Restaurant enthalten. Das Arrangement kostet ab €uro 499,- pro Person im Doppelzimmer und in der Juniorsuite ab €uro 636,- pro Person.

Das Hotel Fährhaus Sylt am Hafen von Munkmarsch ist ein idealer Ausgangspunkt für verschiedene Unternehmungen. Lange Spaziergänge bei klarer Winterluft an menschenleeren Stränden und Dünen wecken Energien. Da ist eine Pause in der behaglichen Tee- und Kaffeestuuv mit offenem Kamin im Schwesterhotel des Fährhaus „Aarnhoog“, bekannt für hausgemachte Kuchenspezialitäten, sehr willkommen. Wer Wellness ausprobieren möchte, ist im Fährhaus Spa und im Fährhaus Sporting Club genau richtig. Auf 700 qm bietet der Spa ein Schwimmbad, Sauna, Solarium, Kräuter-Dampfbad, Whirlpool, Erlebnisduschen, Ruheraum, Solarium und sechs Kabinen für Massage- und Beautybehandlungen.

Langeweile kennt man nicht auf Sylt. Die Schutzstation Wattenmeer offeriert zum Beispiel auch im Winter zahlreiche Führungen, um Interessierten die Natur und ihre Bewohner näher zu bringen. Ende November beginnt auch auf Sylt die Adventszeit. Wer kleine und gemütliche Weihnachtsmärkte sucht, wird hier fündig. Ab dem 20. Dezember 2008 lockt eine eigens aufgestellte Eisbahn in Westerland kleine und große Schlittschuhläufer an. Dazu finden diverse Veranstaltungen wie „Disco on Ice“ oder Eishockeyturniere statt.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*